Unwetterartige Niederschläge im Simplongebiet und im Tessin (29. Oktober 2018)

Unwetterartige Niederschläge im Simplongebiet und im Tessin

7.39 Cédric Sütterlin

Bereits in den vergangenen 48 Stunden im Süden verbreitet 100 bis lokal über 250 Liter Regen pro Quadratmeter. In den nächsten 24 Stunden werden weitere, teils unwetterartige Niederschläge erwartet. Durch die hohe Schneefallgrenze von teils deutlich über 2000 Metern gelangt der meiste Niederschlag in den Abfluss, stark anschwellende Bäche und Flüsse und Murgänge sowie Schlammlawinen sind möglich.

Wie MeteoNews mitteilt, fielen in den vergangenen 48 Stunden auf der Alpensüdseite vom Simplongebiet übers Tessin bis nach Mittel- und Südbünden verbreitet 100 bis 200 Millimeter Niederschlag, in Robiei im Bavonatal wurden bis heute um 07 Uhr sogar 273 Millimeter Niederschlag registriert. 1 Millimeter Niederschlag entspricht 1 Liter Regen pro Quadratmeter, der Niederschlag fiel besonders in den höheren Lagen teilweise aber auch in Form von Schnee.

In den kommenden 24 Stunden kommen besonders im Simplongebiet nochmals 150 bis 200 Liter Regen dazu, im Tessin sind es 50 bis 100 Liter. Am Alpenhauptkamm im Raum Saas Fee, im Simplongebiet und im Goms werden oberhalb von 2500 Metern stellenweise 1 bis 2 Meter Neuschnee erwartet.

Da die Schneefallgrenze in dieser Region teilweise deutlich über 2000 Metern liegt, gelangt ein Grossteil des Niederschlags in den Abfluss. Speziell im Simplongebiet herrscht grosses Unwetterpotential, Murgänge und Schlammlawinen sind möglich, die Flüsse und Bäche dürften stark anschwellen.

Stets aktuelle News zu diesem Unwetterereignis gibt es im Schweizer Wetterfernsehen wetter.tv

Nachfolgend die Niederschlagsmengen von Samstag bis heute 07 Uhr:

Niederschlagsmenge (Stand 07:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 27. Oktober 2018, 00:10 bis zum 29. Oktober 2018, 07:00 (Dauer 2d 7h 50min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Robiei (1898 m ü.M., TI) 273
Cevio (416 m ü.M., TI) 204
Comologno (1023 m ü.M., TI) 191
Berninapass (2328 m ü.M., GR) 190
Robbia (1078 m ü.M., GR) 170
Locarno-Monti (367 m ü.M., TI) 170
Vicosoprano (1089 m ü.M., GR) 168
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 168
Piotta (1007 m ü.M., TI) 165
San Bernardino (1639 m ü.M., GR) 165
Sils im Engadin (1803 m ü.M., GR) 160
Andeer (987 m ü.M., GR) 140
Göschenen (950 m ü.M., UR) 137
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 134
Comprovasco (575 m ü.M., TI) 132
Disentis (1190 m ü.M., GR) 131
Bivio (1769 m ü.M., GR) 131
Bergün (1375 m ü.M., GR) 129
Simplon Dorf (1465 m ü.M., VS) 128
Andermatt (1442 m ü.M., UR) 125


Grafik der zu erwartenden Niederschläge bis morgen Dienstag in Millimeter bzw. Liter Regen pro Quadratmeter:

24h Niederschlag

Grafik der erwarteten Neuschneemenge bis morgen Dienstag in Zentimeter:

24h Neuschnee

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.