Wetter Schweiz

map

Allgemeine Lage

Das Hochdruckgebiet Gerd zieht nach Osten ab, sein Einfluss auf das Wetter in der Schweiz lässt nach. Über Grossbrittannien und der Nordsee befindet sich ein Tiefdruckgebiet, das zwar am Sonntag noch heisse, aber zunehmend auch feuchtere Luftmassen in die Schweiz steuert. In der Folge steigt die Gewitterneigung an, am Montag erreicht und eine Kaltfront.AutorIn: Cédric Sütterlin; Samstag, 27. August 2016, 14 Uhr

Prognose für die Schweiz

Am Abend in den Bergen vereinzelt Gewitter. Am Sonntag recht sonnig, am Nachmittag in den Alpen Hitzegewitter. 30 bis 33 Grad.AutorIn: Cédric Sütterlin; Samstag, 27. August 2016, 14 Uhr

Aussichten für die Schweiz

Am Montag wechselhaft mit Schauern und vor allem in den Bergen und im Süden Gewittern. Im Norden 22 bis 24 Grad. Im Süden 28 Grad.AutorIn: Cédric Sütterlin; Samstag, 27. August 2016, 14 Uhr

Wettertipp

Am Sonntag ist die Luft ziemlich schwülwarm - anstrengende Aktivitäten oder Wanderungen sollten eher am Vormittag vorgenommen werden - zudem steigt am Nachmittag vor allem in den Bergen das Gewitterrisiko etwas an.AutorIn: Cédric Sütterlin; Samstag, 27. August 2016, 14 Uhr