Wetter Schweiz

map

Allgemeine Lage

Das gestern noch wetterbestimmende Tief verlagert sich in Richtung Balkan und verliert seinen Einfluss. Die Schweiz liegt nun an der Südflanke eines Skandinavienhochs im Bereich einer Bisenströmung, nach trüben Start gelangt auf diesem Weg allmähliche trockenere Luft in den Alpenraum. In den nächsten Tagen ist die Druckverteilung relativ flach. Das Resultat ist ein grundsätzlich sommerlicher, aber auch zu Schauern und Gewittern neigender Wettercharakter.AutorIn: Klaus Marquardt; Mittwoch, 23. Juli 2014, 6 Uhr

Prognose für die Schweiz

Am Mittwoch im N erst hochnebelartige Restwolken, tagsüber Mix aus Sonne und Quellwolken. Im S nachmittags Gewitter. 24-27 Grad.AutorIn: Klaus Marquardt; Mittwoch, 23. Juli 2014, 5 Uhr

Aussichten für die Schweiz

Am Donnerstag im Norden Sonne und Wolken, in den Bergen Schauer und Gewitter. Im Süden wechselnd bewölkt mit Gewittern. 25 Grad.AutorIn: Klaus Marquardt; Mittwoch, 23. Juli 2014, 5 Uhr

Wettertipp

Der Mittwoch startet noch trüb mit Nebel und Restwolken, tagsüber wird es freundlicher mit einer Kombination aus Sonne und Quellwolken. Auch die Temperaturen erreichen wieder sommerliches Niveau.AutorIn: Klaus Marquardt; Mittwoch, 23. Juli 2014, 6 Uhr