Kalte Dusche für Nachtschwärmer (28. August 2016)

Kalte Dusche für Nachtschwärmer

7.01 Géraldine Schnyder

In der Nacht zum Sonntag zogen teilweise kräftige Gewitterzellen durch die Schweiz. Vor allem Nachtschwärmer bekamen dies zu spüren: Zwischen Mitternacht und 4 Uhr Morgens wurde man in Zürich, Luzern, Basel und Bern nass. Gleichzeitig sorgten die Gewitter aber auch für eindrückliche Lichtershows. Die kalte Dusche dürfte dem einen oder anderen dieses Mal sogar gefallen haben, lokal sanken die Temperaturen nämlich wieder nicht unter die 20-Grad-Marke.

Bereits am Samstagnachmittag zogen lokale, jedoch isolierte Gewitter durchs Land. In der Nacht nahm die Anzahl Gewitterzellen zu, um Mitternacht steuerte eine grössere Richtung Zentralschweiz. Mit rund 1155 Wolkenblitze bot diese Zelle auch eine eindrückliche Lichtershow. Auch im Raum Basel zog um 2 Uhr Morgens ein aktives Gewitter durch. Lokal brachte es bis über 30 Liter Regen, und auch dort blitzte es nicht gerade wenig. Die Abkühlung könnte dem einen oder anderen sogar gefallen haben, denn auch in dieser Nacht gab es Orte, wo die Temperaturen nicht unter 20 Grad gesunken sind. (Siehe Tabelle)
Der Sonntag macht seinem Namen alle Ehre – Sommerfans kommen somit nicht zu kurz: Bei viel Sonnenschein und Temperaturen um 30 Grad und leicht darüber liegt auch heute nochmals ein perfekter Sommertag vor uns. Genügend Wasser trinken und sich angemessen vor der Sonne schützen sollte aber definitiv nicht zu klein geschrieben werden!

Niederschlagsmenge (Stand 06:10)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 27. August 2016, 15:00 bis zum 28. August 2016, 06:10 (Dauer 15h 10min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Brienz-Hofstetten (BE) 35
Liestal (BL) 31
Zunzgen (BL) 28
Zunzgen (BL) 27
Brienz (BE) 24
Oron-la-ville (VD) 18
Crans-Montana (VS) 14
Riehen (BS) 14
Altdorf (UR) 14
Gersau (SZ) 12
Möhlin (AG) 11
Flühli (LU) 11


Tiefste Temperatur (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 27. August 2016, 18:00 bis zum 28. August 2016, 06:00 (Dauer 12h)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
Würenlingen (334 m ü.M., AG) 22.0
Vevey (383 m ü.M., VD) 21.1
Mühleberg-Stockeren (775 m ü.M., BE) 20.8
Le Bouveret (375 m ü.M., VS) 20.6
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 20.5
Sankt Gallen (779 m ü.M., SG) 20.3
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 20.2
Vaduz (460 m ü.M.) 20.2
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 20.1
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 20.0
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Communiqués August 2016

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.