Ein Samstag der Frühlingsgefühle weckt (7. November 2015)

Ein Samstag der Frühlingsgefühle weckt

16.21 Reto Vögeli

Heute Samstag stieg dank einer Kombination aus viel Sonnenschein und einer ausserordentlich milden Luftmasse das Quecksilber schweizweit verbreitet auf 16 bis 20 Grad, in der Nordwestschweiz gab es an einigen Messstationen sogar über 20 Grad. Ein Novemberrekord wurden an den offiziellen Messstationen aber nicht gebrochen. In Basel-Binningen haben aber nur 0.1 Grad gefehlt um den Rekord zu egalisieren.

Wie MeteoNews mitteilt, war es heute ungefähr so warm, wie an einem durchschnittlichen Tag im Wonnemonat Mai. Auf den Bergen erreichten die Temperaturen mit einer Nullgradgrenze auf 3700 bis 4000 Metern sogar das Niveau eines durchschnittlichen Sommertages. In den tiefen Lagen wurden am Samstagnachmittag schweizweit verbreitet zwischen 16 und 20 Grad gemessen. Mit bis zu 22 Grad war es in der Nordwestschweiz noch etwas wärmer. In Basel-Binningen wurde mit 21.9 Grad der Rekord aus dem Jahre 1899 (22.0 Grad) jedoch sehr knapp nicht erreicht. Auch an den anderen offiziellen Schweizer Messstationen wurden trotz sehr hohem Temperaturniveau keine Novemberrekorde verzeichnet.

In den kommenden Tagen bleibt es für die Jahreszeit weiterhin sehr mild. Höchstwerte um 20 Grad sind an gewissen Stationen weiterhin zu erwarten. Wenn alles zusammen stimmt, reicht es möglicherweise am einen oder anderen Ort sogar für einen neuen Novemberhöchstwert.

Höchste Temperatur (Stand 16:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 7. November 2015, 06:20 bis um 16:00 (Dauer 9h 40min)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Basel-Binningen 21.9
Delsberg 21.2
Porrentruy 20.7
Leibstadt 20.5
Chur 20.5
Beznau 20.4
Vaduz 20.4
Stabio 20.3
Zürich Reckenholz 19.8
Zürich Flughafen 19.7
Bischofszell 19.6
Aarau 19.6
Schaffhausen 19.5
Gösgen 19.4
Bad Ragaz 19.4
Tänikon 19.2
Oberriet 19.2
Mosen 18.9
Rünenberg 18.9
Wynau 18.8
Frutigen 18.8
Grono 18.6
Egolzwil 18.5
Luzern 18.5
Thierachern 18.5
Robbia 18.5
Locarno-Monti 18.4
Sitten 18.3
Cevio 18.3
Wädenswil 18.2
Ilanz 18.2
Comprovasco 18.2
Bern 18.1
Güttingen 18.0
Cham 18.0
Langnau im Emmental 18.0
La Chaux-de-Fonds 17.9
Grenchen 17.9
Genf 17.8
Mathod 17.7
Mühleberg 17.5
La Brévine 17.4
Freiburg 17.4
Altenrhein 17.4
San Bernardino 17.3
Cressier 17.2
Disentis 17.2
Gersau 17.1
Glarus 17.1
Lugano 17.1
Salen-Reutenen, Homburg TG 17.0
Einsiedeln 17.0
Schuls 17.0
Zermatt 16.9
Engelberg 16.7
Lägern 16.6
Hörnli 16.6
Andermatt 16.5
Sankt Gallen 16.4
Visp 16.4
Interlaken 16.4
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Communiqués November 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.