Nach grosser Hitze teils heftige Gewitter! (17. Juli 2015)

Nach grosser Hitze teils heftige Gewitter!

18.14 Roger Perret

Heute Freitag gab es wieder verbreitet einen Hitzetag. Am wärmsten wurde es dabei mit 36,8 Grad in Genf. Am Nachmittag kamen zuerst in den Zentralalpen Gewitter auf, die sich immer mehr auch in die Voralpen ausdehnten. Dabei gab es vor allem im Bündnerland auch starke Gewitter mit grösserem Hagel und teilweise erheblichen Regenmengen. Am meisten Regen fiel dabei mit 39 Litern pro Quadratmeter in Disentis. In Gewitternähe gab es dazu auch stärkere Böen, wobei die stärkste Böe in Chur mit 81 km/h registriert werden konnte.

Heute Freitag gab es wieder verbreitet einen Hitzetag mit Temperaturen von 30 Grad und mehr. Am wärmsten wurde es dabei mit 36,8 Grad in Genf, gefolgt von Leibstadt mit 36,1 Grad (siehe 1. Liste). Am Nachmittag kamen zuerst in den Zentralalpen Gewitter auf, die sich immer mehr auch in die Voralpen ausdehnten. Dabei gab es vor allem im Bündnerland auch starke Gewitter mit grösserem Hagel und teilweise erheblichen Regenmengen. Am meisten Regen fiel dabei mit 39 Litern pro Quadratmeter in Disentis (siehe 2. Liste). Im Flachland kam es nur lokal zu Gewittern. In Gewitternähe konnten auch stärkere Böen verzeichnet werden, wobei die stärkste Böe in Chur mit 81 km/h registriert werden konnte (siehe 3. Liste). Weitere Aussichten: Am Abend gibt es noch ein paar Gewitter, in der Nacht beruhigt sich die Lage aber rasch. Morgen Samstag muss dann am Nachmittag vor allem in den Alpen wieder mit teilweise heftigeren Gewittern gerechnet werden. Dazu gehen die Temperaturen gegenüber heute leicht zurück, erreichen aber noch immer teilweise 30 Grad. Auch am Sonntag bleibt die Gewitterneigung bei knapp 30 Grad noch erhöht. Ab Montag wird es dann wieder zunehmend heiss, Mitte Woche erwarten wir deutlich über 30 Grad, die nächste Hitzewelle stellt sich ein.

Höchste Temperatur (Stand 17:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 17. Juli 2015, 00:00 bis um 17:00 (Dauer 17h)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Genf 36.8
Leibstadt 36.1
Beznau 35.7
Gösgen 35.6
Hallau 35.5
Wynau 35.3
Aarau 35.1
Basel-Binningen 35.0
Mühleberg 34.8
Möhlin 34.7
Delsberg 34.5
Payerne 34.5
Schaffhausen 34.5
Porrentruy 34.3
Zürich Flughafen 34.3
Zürich Reckenholz 34.2
Grenchen 34.0
Nyon 34.0
Bern 33.9
Neuenburg 33.8


Niederschlagsmenge (Stand 17:20)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 17. Juli 2015, 00:00 bis um 17:20 (Dauer 17h 20min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Disentis 39
Les Charbonnières 28
Ilanz 24
Ulrichen 13
Weissfluhjoch / Davos 13
La Brévine 13
Andermatt 12
Buffalora / Ofenpass 11
Gütsch 10
La Frétaz 8
Valbella 7
Comprovasco 7
Sils im Engadin 7
Evionnaz 6
Davos 6
Corvatsch 6
Münstertal 6
Ebnat-Kappel 5

Stärkste Windböen (<1000m, Stand 17:30)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 17. Juli 2015, 00:00 bis um 17:30 (Dauer 17h 30min)
Flachlandstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Chur 81
Altendorf SZ 75
Schmerikon 73
Ebnat-Kappel 67
Bad Ragaz 67
Andeer 64
Hittnau 64
Oberägeri 63
Schaffhausen 61
Cazis 61
Comprovasco 60
Wädenswil 60
Luzern 58
Marthalen 58
Zürich Flughafen 58
Altdorf 58
Oberriet 58
Selzach 57

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.