Die Temperaturen steigen weiter... (3. Juli 2015)

Die Temperaturen steigen weiter...

6.40 Cédric Sütterlin

Auch in der vergangenen Nacht wurde vielerorts eine Tropennacht verzeichnet. Die Temperaturen lagen vielerorts noch ein Stück über denjenigen von letzter Nacht. Auch die Tagestemperaturen dürften zumindest morgen Samstag und evtl. auch am Dienstag nochmals für neue Rekorde im Jahr 2015 sorgen. Ob Allzeit-Rekorde (aus 1983 oder dem Hitzesommer 2003) geknackt werden, lässt sich vorderhand nicht abschliessend sagen - wanken werden sie jedoch.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, verzeichneten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag deutlich mehr Stationen eine Tropennacht, als noch in der Nacht zuvor. Von einer Tropennacht spricht man in Mitteleuropa, wenn die Nachttemperatur zwischen 18 Uhr und 6 Uhr früh am Folgetag nie unter 20 Grad sinkt. Nachdem gestern neben den Turmstationen Chrischona (24.7°C) und Uetliberg (24.1°C) sowie weiteren Stationen die Temperatur teilweise deutlich über 20 Grad blieb, wurden diese Werte in der vergangenen Nacht nochmals deutlich getoppt. Neben den hohen Nachttemperaturen werden auch in den kommenden Tagen bis am Dienstag täglich Temperaturen von teils deutlich über 30 Grad erwartet, im Zentralwallis, der Region Basel oder auch im Unteraargau sind Temperaturen von 35 bis 38, lokal auch 39 Grad durchaus realistisch - dies, obwohl zeitweise hohe Wolkenfelder den Himmel schmücken.

Die höchsten Tiefstwerte der vergangenen Nacht finden sich in folgender Auflistung, die deutlich zeigt, dass doch sehr verbreitet eine Tropennacht registriert wurde - was für die Schweiz doch eher aussergewöhnlich ist! Wie schon gestern: Die Turmstationen St. Chrischona, der Uetliberg oder auch der Bantiger, bei denen teils über 100 Meter über Boden gemessen werden (unbewohnt) - sollten nicht zur Rangliste zählen.

Tiefste Temperatur (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 2. Juli 2015, 18:00 bis zum 3. Juli 2015, 06:00 (Dauer 12h)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 25.3
Schaubigen bei Egg ZH (700 m ü.M., ZH) 24.9
Uetliberg (869 m ü.M., ZH) 24.5
Rünenberg (610 m ü.M., BL) 24.4
Bantiger (942 m ü.M., BE) 23.7
Lauerz (457 m ü.M., SZ) 23.4
Lägern (868 m ü.M., ZH) 23.2
Seegräben (570 m ü.M., ZH) 23.2
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 23.2
Locarno-Monti (367 m ü.M., TI) 23.2
Widen (561 m ü.M., AG) 23.0
Altendorf SZ (700 m ü.M., SZ) 23.0
Hittnau (701 m ü.M., ZH) 23.0
Flüh (379 m ü.M., SO) 22.9
Pfannenstiel (807 m ü.M., ZH) 22.9
Basel (260 m ü.M., BS) 22.7
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 22.7
Bucheggberg (627 m ü.M., SO) 22.6
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 22.6
Sankt Gallen (779 m ü.M., SG) 22.6
Gersau (435 m ü.M., SZ) 22.5
Le Bouveret (375 m ü.M., VS) 22.5
Pleigne (813 m ü.M., JU) 22.4
Lugano (273 m ü.M., TI) 22.4
Rorschach (398 m ü.M., SG) 22.2
Luzern (466 m ü.M., LU) 22.1
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 22.0
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 21.9
Cham (440 m ü.M., ZG) 21.9
Rüti (548 m ü.M., ZH) 21.7
Schattdorf (466 m ü.M., UR) 21.7
Unterterzen (425 m ü.M., SG) 21.7
Chaumont (1130 m ü.M., NE) 21.6
Lütschbach, Eschenbach SG (565 m ü.M., SG) 21.6
Dübendorf (440 m ü.M., ZH) 21.6
Wallisellen (450 m ü.M., ZH) 21.5
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 21.4
Kriens (459 m ü.M., LU) 21.4
Glattbrugg (430 m ü.M., ZH) 21.4
Seegräben (536 m ü.M., ZH) 21.3
Sarnen (480 m ü.M., OW) 21.3
Porrentruy (596 m ü.M., JU) 21.1
Luzern (456 m ü.M., LU) 21.0
Emmen (427 m ü.M., LU) 21.0
Neuenstadt (434 m ü.M., BE) 20.9
Ins (432 m ü.M., BE) 20.9
Zürich Oerlikon (427 m ü.M., ZH) 20.9
Chrüzegg/Atzmännig (1270 m ü.M., SG) 20.9
Grono (325 m ü.M., GR) 20.9
Schwyz (448 m ü.M., SZ) 20.9
Neuhausen am Rheinfall (442 m ü.M., SH) 20.8
Häfelfingen (543 m ü.M., BL) 20.8
Selzach (445 m ü.M., SO) 20.7
Liestal (333 m ü.M., BL) 20.7
Brienz (566 m ü.M., BE) 20.7
Vaduz (460 m ü.M.) 20.7
Solothurn (426 m ü.M., SO) 20.6
Bassersdorf (460 m ü.M., ZH) 20.5
Bad Ragaz (496 m ü.M., SG) 20.5
Napf (1406 m ü.M., BE) 20.4
Killwangen (393 m ü.M., AG) 20.3
Eiken (331 m ü.M., AG) 20.3
Sempach (513 m ü.M., LU) 20.3
Walenstadt (425 m ü.M., SG) 20.3
Zunzgen (393 m ü.M., BL) 20.3
Sempach Stadt (510 m ü.M., LU) 20.2
Uerkheim (540 m ü.M., AG) 20.2
Villmergen (430 m ü.M., AG) 20.1
Rapperswil (415 m ü.M., SG) 20.1
Riehen (278 m ü.M., BS) 20.0
Alpnach (446 m ü.M., OW) 20.0
Algetshausen (560 m ü.M., SG) 20.0
Sitten (482 m ü.M., VS) 20.0
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Communiqués Juli 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.