In der Nacht Flocken bis ins Flachland! (17. Februar 2018)

In der Nacht Flocken bis ins Flachland!

9.55 Roger Perret

In der Nacht überquert uns eine Kaltfront und bringt zunehmend Schneeflocken bis in tiefe Lagen, die Neuschneemengen halten sich aber in engen Grenzen. Die kommende Woche steht dann im Zeichen von winterlich kalten Temperaturen und vor allem ab Mitte Woche einer unangenehmen Bise.

Wie MeteoNews mitteilt, überquert uns in der Nacht auf morgen eine Kaltfront und bringt zunehmend Schneeflocken bis in tiefe Lagen. Mehr als 1 bis 3 Zentimeter Neuschnee sind im Flachland aber nicht zu erwarten, in den Alpentälern ist es teilweise etwas mehr. Die kommende Woche steht dann im Zeichen von winterlich kalten Temperaturen und vor allem ab Mitte Woche einer unangenehmen Bise. Am Dienstag fällt auch wieder wenig Schnee. Ab Mitte Woche sind zudem kaum mehr Temperaturen über dem Gefrierpunkt zu erwarten. Möglicherweise wird es in der übernächsten Woche noch deutlich kälter, dies ist aber noch sehr unsicher und somit nicht spruchreif.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Communiqués Februar 2018

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.