Erster Februarrekord gebrochen! (23. Februar 2017)

Erster Februarrekord gebrochen!

13.18 Cédric Sütterlin

Die Station Bern-Zollikofen hat soeben mit 18.1 Grad den bisherigen Stationsrekord von 17.4 Grad vom 24.02.1990 geknackt! Zudem werden in Thun aktuell 20.4 Grad gemessen!

Mit einem mässigen bis starken Südwestwind und bei viel Sonnenschein steigen die Temperaturen derzeit auf der Alpennordseite in den Bereich der Stationsrekorde für den Monat Februar. In Bern-Zollikofen wurde dieser soeben mit 18.1 Grad geknackt. Der frühere Rekord stammt vom 24.02.1990 mit 17.4 Grad. Auch andere Stationen sind auf Rekordkurs. MeteoNews hält Sie auf dem Laufenden, eine weitere Medienmitteilung mit den Tageshöchstwerten und allfälligen weiteren Rekorden folgt am späteren Nachmittag bzw. am frühen Abend.

Nachfolgend die aktuellen Tageshöchstwerte:

Höchste Temperatur (Stand 13:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 23. Februar 2017, 11:00 bis um 13:00 (Dauer 2h)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Thierachern (570 m ü.M., BE) 20.4
Delsberg (439 m ü.M., JU) 19.4
Bischofszell (506 m ü.M., TG) 19.4
Mathod (435 m ü.M., VD) 18.7
Oberriet (420 m ü.M., SG) 18.6
Mühleberg (483 m ü.M., BE) 18.5
Schüpfheim (760 m ü.M., LU) 18.4
Koppigen (484 m ü.M., BE) 18.2
Bern (565 m ü.M., BE) 18.1
Payerne (490 m ü.M., VD) 18.0
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 17.9
Nyon (430 m ü.M., VD) 17.9
Genf (420 m ü.M., GE) 17.8
Möchten Sie Informationen wie diese per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!