Frühlingshafter Februarbeginn (1. Februar 2016)

Frühlingshafter Februarbeginn

17.00 Géraldine Schnyder

Der neue Monat startet wettertechnisch turbulent: Kräftige Winde und bereits in der Früh Temperaturen über 10 Grad sind anfangs Februar doch nicht ganz alltäglich. Auch am Dienstag werden milde Temperaturen über 10 Grad erwartet, in der Nacht zum Mittwoch beendet eine Kaltfront den Vorgeschmack auf Frühling vorübergehend.

Infolge milder Luftmassen aus Südwesten in Kombination mit kräftigen Winden wurden am Montagmorgen im Flachland verbreitet über 10 Grad gemessen. Tagsüber stiegen diese örtlich auf maximal 17 Grad an, verbreitet wurden um 15 Grad gemessen. Im Süden konnten mit Föhn lokal sogar bis fast 20 Grad registriert werden. Die Nullgradgrenze liegt derweilen um 3500 Meter! Auch am Dienstag bleibt es noch mild, tagsüber werden im Norden rund 12 bis 13 Grad erwartet. In der Nacht auf Mittwoch erreicht uns ein Kaltfront, welche Niederschlag mit sich bringt. Anfangs liegt die Schneefallgrenze noch um 3000 Meter, sinkt dann aber mit der Front gegen die 1000 Meter. Schlussendlich sind am Mittwochnachmittag Flocken bis in die tiefen Lagen möglich. Die Temperaturen erreichen am Mittwoch lediglich 5 bis 6 Grad. Am Donnerstag geht es unbeständig weiter, die Nullgradgrenze steigt dann jedoch wieder an. Freuen dürfte dies vor allem die in mittleren und höheren Lagen angesiedelten Skigebiete. Zusammen mit dem vielen gefallenen Neuschnee und den auch am Mittwoch und Donnerstag sehr kräftigen Winden und den damit verbundenen grossen Schneeverfrachtungen bleibt aber auch die Lawinengefahr nach wie vor bestehen: Es wird empfohlen, die gesicherten Pisten nicht ohne genügend Erfahrung zu verlassen!

Höchste Temperatur (Stand 16:49)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 1. Februar 2016, 00:50 bis um 16:49 (Dauer 15h 59min)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Locarno-Monti (TI) 19.7
Grono (GR) 17.3
Sarnen (OW) 17.3
Buchs SG (SG) 16.5
Schattdorf (UR) 16.2
Luzern (LU) 16.1
Altdorf (UR) 15.7
Oberriet (SG) 15.7
Vaduz 15.7
Gersau (SZ) 15.4
Thun (BE) 15.1
Bern-Belpmoos (BE) 15.0
Sitten (VS) 15.0
Wohlen (AG) 14.9
Stachen (Arbon) (TG) 14.9
Selzach (SO) 14.7
Wädenswil (ZH) 14.7
Cham (ZG) 14.7
Aarau (AG) 14.4
Liestal (BL) 14.3

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.