Aussergewöhnliche Hitze zum Sommerende (30. August 2015)

Aussergewöhnliche Hitze zum Sommerende

17.28 Reto Vögeli

Nachdem gestern bereits auf den Berggipfeln teilweise so hohe Temperaturen gemessen wurden, wie seit Messbeginn nie zuvor in der letzten Augustwoche, ist gestern und heute auch im Flachland der eine oder andere Rekord ins Purzeln geraten.

Wie MeteoNews mitteilt, war es gestern Samstag auf den Berggipfeln teilweise so warm wie noch nie seit Messbeginn in der letzten Augustwoche. Bergstationen wie beispielsweise das Jungfraujoch, der Säntis oder der Corvatsch hatten gestern den Temperaturrekord für die letzte Augustwoche gebrochen. Die Süd- bis Südwestlage bescherte an diesem Wochenende aber nicht nur in der Höhe - für die Jahreszeit - ausserordentlich hohe Temperaturen, sondern auch in tiefen Lagen ist die Hitze so spät im Sommer rekordverdächtig. Am Samstag egalisierten neben diversen Bergstationen auch die Mittellandstationen Aarau und Wynau den Rekord für die Zeitspanne zwischen dem 25. und 31 August.

Heute Sonntag wurde der Rekord an diesen Stationen nochmals gebrochen (für die höchsten Temperaturen siehe untenstehende Liste). Am wärmsten wurde es mit 34 Grad in Beznau und mit 33.9 Grad in Leibstadt. Und auch morgen sind nochmals ähnlich hohe Temperaturen zu erwarten, bevor es in den nächsten Tagen definitiv deutlich kühler und herbstlich wird.

Höchste Temperatur (Stand 17:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 30. August 2015, 00:00 bis um 17:00 (Dauer 17h)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Beznau 34.0
Leibstadt 33.9
Gösgen 33.7
Wynau 33.1
Basel-Binningen 33.0
Hallau 33.0
Zürich Flughafen 33.0
Sitten 32.9
Delsberg 32.8
Aarau 32.7
Zürich Reckenholz 32.7
Tänikon 32.7
Möhlin 32.6
Schaffhausen 32.5
Grenchen 32.5
Chur 32.5
Mühleberg 31.9
Luzern 31.9
Zürich-Zürichberg 31.9
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Communiqués August 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.