Nasser 1. Mai - Update (1. Mai 2015)

Nasser 1. Mai - Update

23.48 Cédric Sütterlin

Von gestern Nachmittag an regnete es in der Schweiz anhaltend und oft auch kräftig. Die Niederschlagsmengen erreichten örtlich über 100 Liter Regen pro Quadratmeter innerhalb von nur 24 Stunden - dies vor allem am Jurasüdfuss.

Wie MeteoNews mitteilt, fielen bis zum jetzigen Zeitpunkt in den letzten gut 30 Stunden fast schweizweit grosse Mengen an Regen. Die grössten Summen wurden am Jurasüdfuss, im westlichen Mittelland, der Romandie sowie auf den Jurahügeln gemessen. Verbreitet wurden dort 50 bis 80, örtlich auch über 100 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen. Abgesehen vom Kanton Graubünden fielen in den restlichen Landesteilen verbreitet 20 bis 50 Liter Regen. In der Nacht folgen längere trockene Abschnitte, den Voralpen entlang hält der Niederschlag vorerst jedoch noch an. Am Samstag gibt es eine kurze Pause, am Samstagabend kommt jedoch erneut Regen auf, und auch am Sonntag dürfte es voraussichtlich wieder häufig nass werden. Einige Flüsse führen Hochwasser, so führte die Murg in Murgenthal kurzzeitig so viel Wasser, wie es statistisch nur alle 30 Jahre vorkommt. Viele Pegel steigen noch, die Aare führt zurzeit (Stand 23:00) ein Hochwasser mit einer Wiederkehrperiode von 2 Jahren. Insgesamt führte das Niederschlagsereignis vielerorts zu Problemen wegen Überschwemmungen.

Nachfolgend die Regenmengen seit gestern Nachmittag, 15:00:

Niederschlagsmenge (Stand 23:20)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 30. April 2015, 15:00 bis zum 1. Mai 2015, 23:20 (Dauer 1d 8h 20min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
La Dôle (1670 m ü.M., VD) 120
Neuenstadt (434 m ü.M., BE) 107
Grenchen (430 m ü.M., SO) 105
Wynau (422 m ü.M., BE) 96
Biel (433 m ü.M., BE) 94
Solothurn (426 m ü.M., SO) 93
Chasseral (1599 m ü.M., BE) 76
Napf (1406 m ü.M., BE) 70
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 69
Känerkinden (575 m ü.M., BL) 64
La Brévine (1050 m ü.M., NE) 63
Gösgen (380 m ü.M., SO) 62
Bern (565 m ü.M., BE) 62
Adelboden (1353 m ü.M., BE) 60
Zürich Oerlikon (427 m ü.M., ZH) 54
Basel (260 m ü.M., BS) 52
Sitten (482 m ü.M., VS) 47

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.