Unser Wetterfernsehen

meteonews.TV auf TV25 wird wetter.tv auf einem eigenen Kanal!

wetter.tv - Das Schweizer WetterFernsehen

Inhalt

wetter.tv, das Schweizer Wetter Fernsehen, informiert die Zuschauer über die neusten Wetterentwicklungen regional, national und international in verschiedenen Wetter-Shows. Darüber hinaus bieten wir Unwetterwarnungen, aktuelle Wetterbilder, Reportagen, Talks und saisonalen Wettercontent.

Die Wetter-Shows werden von unseren bekannten und beliebten Moderatorinnen und Moderatoren Peter Wick, Linda Gwerder, Reto Vögeli, Sharon Satz und anderen moderiert. Alle Sendungen entstehen im meteonews-Fernsehstudio. Dabei beziehen wir auch Zuschauerbilder und den Content unserer Partner mit ein.

Am 1. Dezember 2017 wird meteonews.TV zu wetter.tv und sendet dann rund um die Uhr. Während der Nacht geht mit slowTV ein völlig neues Konzept aus verschiedenen geruhsamen Landschaftsaufnahmen auf Sendung.

Empfang ab 1. Dezember 2017

Unser wetter.tv empfangen Sie ab 1. Dezember rund um die Uhr auf einem eigenen Kanal - im Kabelnetz, bei Swisscom und Sunrise TV sowie via Web-TV.

Überblick Anbieter und Sendeplätze:

  • upc cabelcom auf Sendeplatz 56 (Hier erfahren Sie mehr über den Empfang bei upc cablecom.)
  • sunrise auf Sendeplatz 61
  • Swisscom auf Sendeplatz 147 (Hier erfahren Sie mehr über die Programmierung bei Swisscom TV.)
  • quickline, GGA Maur, sasag, data Baar, TBS Suhr, WWZ Zug auf Sendeplatz 80 (wenn Ihre Settop-Box/Ihr TV LCN unterstützt Programmplatz 80, ansonsten kann es vom Suchlauf des Gerätes abhängig sein)
  • zattoo
  • wilmaa
  • teleboy
  • mit allen weiteren Anbietern sind wir im Gespräch und werden Sie an dieser Stelle rechtzeitig informieren.

tägliches Programm

5 bis 10 Uhr: Morgenwettershow mit aktuellen Vorhersagen für den Tag, Aussichten, Strassenwetter-Hinweisen und Staukarte, Freizeit- und Reisewetter. Das Wetterstudio beginnt jeweils zur vollen Viertelstunde!

10 bis 12 Uhr: Wir unterhalten Sie mit saisonalem Content, nationalen und internationalen Webcams, aktuellen Radar- und Satellitenfilmen sowie der "FlumsiTV"-Sendung.

12 bis 14 Uhr: Mittagswettershow mit den neuesten Updates für heute und morgen, Freizeit-Infos für den Abend, Biowetter und vieles mehr. Von Freitag bis Sonntag gibt unsere WildeWetterWelt Einblicke in Wetterereignisse weltweit. Die Mittagswettershow startet jeweils zur Viertelstunde neu!

14 bis 17 Uhr: Im Viertelstunden-Takt zeigen wir Webcams aus dem In- und Ausland, regionale Freizeithinweise, die flumserberg-Sendung "FlumsiTV" und weitere interessante Einblicke ins Wettergeschehen.

17 bis 20 Uhr: Abendwettershow mit dem Wetterstudio jeweils zur vollen Viertelstunde, Biometeorologie und Freizeit-Tipps, aktuellem Niederschlagsradar sowie dem Blick über die Grenzen zum europäischen und weltweiten Wetter.

20 bis 24 Uhr: Zur Hauptsendezeit informieren wir Sie zu jeder vollen und halben Stunde ausführlich über die neusten Wetterentwicklungen und Vorhersagen. Dazu wechseln sich je nach Wochentag Talks und Dokumentionen ab mit detaillierten Einblicken in das aktuelle Wettergeschehen in aller Welt.

0 bis 5 Uhr: slowTV mit Landschaftsaufnahmen aus verschiedenen Regionen der Schweiz und aus aller Welt. Zu jeder vollen Stunde erfahren Sie im Wetterstudio alles Wissenswerte zum Wetter des neuen Tages.

Wetter-Show

bis 30. November empfangen Sie nur das Programm zwischen 6 und 18 Uhr

Programmleitung: Peter Wick

Empfang bis 30. November 2017

meteonews.TV empfangen Sie von 6 bis 18 Uhr auf dem Kanal von TV25.

Hier erfahren Sie alles über den Empfang von TV25.

meteonews.TV - Das Schweizer WetterFernsehen