Weitere Tropennacht zum Ende des meteorologischen Sommers (31 da August 2015)

Weitere Tropennacht zum Ende des meteorologischen Sommers

06:15 Cédric Sütterlin

Der meteorologische Sommer geht am heutigen Montag, den 31. August 2015, zu Ende. Doch wie bereits in den vergangenen Tagen bringt der aussergewöhnlich warme Sommer zum Abschied nochmals etwas spezielles für den letzten Tag im August: An einigen Stationen wurde erneut eine Tropennacht registriert, die Temperatur sank also in der Nacht bis 6 Uhr in der Früh nicht unter 20 Grad. Nicht umsonst ist der Sommer 2015 schweizweit gesehen der zweitwärmste seit Messbeginn (nur der Hitzesommer 2003 war noch wärmer).

Wie MeteoNews mitteilt, sank die Temperatur an einigen, mehrheitlich etwas erhöht gelegenen Stationen in der Schweiz in der vergangenen Nacht nicht unter die Marke von 20 Grad. Somit wurde erneut stellenweise eine Tropennacht registriert. Tropennächte wurden in diesem Jahr zwar bereits einige registriert. Umso erstaunlicher sind die heutigen Frühwerte aber, weil die Nächte Ende August bereits 2.5 Stunden länger andauern als noch am 21. Juni. Ausserdem war es die ganze Nacht über klar, es konnte also grundsätzlich gut auskühlen.

Heute Nachmittag wird im Flachland nochmals verbreitet ein Hitzetag erreicht, die Höchstwerte dürften zwischen 31 und 34 Grad liegen. Möglicherweise wird nochmals der ein oder andere Rekord für die höchste Temperatur in der letzte Augustwoche ins Wanken geraten. Ab morgen Dienstag, pünktlich zum meteorologischen Herbstbeginn (der astronomische Herbstbeginn ist am 23. September), stellt sich die Wetterlage grundsätzlich um. Eine Störung bringt viele Wolken, zeitweise Niederschlag und vor allem deutlich kühlere Temperaturen. Die Höchstwerte dürften ab Mitte der Woche nur noch um die 20 Grad betragen, der Wettercharakter ist somit herbstlich.

Nachfolgend eine Liste mit den Tiefstwerten der vergangenen Nacht bis 6 Uhr:

Tiefste Temperatur (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 30. August 2015, 20:00 bis zum 31. August 2015, 06:00 (Dauer 10h)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
Rünenberg (610 m ü.M., BL) 21.8
Balzers (477 m ü.M.) 21.7
Villarzel (645 m ü.M., VD) 21.4
Lauerz (457 m ü.M., SZ) 20.9
Schaubigen bei Egg ZH (700 m ü.M., ZH) 20.6
Hittnau (701 m ü.M., ZH) 20.6
Evionnaz (480 m ü.M., VS) 20.6
Lägern (868 m ü.M., ZH) 20.4
Schattdorf (466 m ü.M., UR) 20.4
Vaduz (460 m ü.M.) 20.4
Lüterswil-Gächliwil (627 m ü.M., SO) 20.3
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 20.2
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 20.0
Le Bouveret (375 m ü.M., VS) 20.0
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 20.0
Bad Ragaz (496 m ü.M., SG) 20.0

Auch auf den Sendetürmen St. Chrischona (493 m ü.M., BS) mit 22.7 Grad, Uetliberg (869 m ü.M., ZH) mit 20.6 Grad und Bantiger (942 m ü.M., BE) mit 20.1 Grad wurde eine Tropennacht registriert.

  • August 2015
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

communicaziuns a las medias avust 2015

Subscribe

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.