Ausgiebige Niederschläge in den ersten Augusttagen (4. August 2020)

Ausgiebige Niederschläge in den ersten Augusttagen

10.44 Michael Krucker

Die ersten Tage des Augusts 2020 waren sehr regenreich, insbesondere in der Zentral- und Ostschweiz kamen dabei nennenswerte Niederschlagsmengen zusammen.

Wie MeteoNews mitteilt, brachten die ersten Augusttage viel Niederschlag. Verantwortlich dafür war ein Höhentief, das über den Alpenraum zog und sich mit einem Tiefdruckgebiet in Norditalien überlagerte. Damit stellte sich im Laufe des gestrigen Montags am Alpennordhang eine Staulage ein, insbesondere am Abend und in der Nacht zum heutigen Dienstag fiel mit Schwerpunkt in den zentralen und östlichen Voralpen einiges an Niederschlag.

Über 100 Liter pro Quadratmeter
Nachdem bereits der Sonntag in der Zentralschweiz und im Raum St. Gallen und Appenzell vielfach nass war, lagen die Schwerpunkte der Niederschläge vom Montag und Dienstag abermals in diesen Gebieten. So kamen seit Beginn des Augusts vielerorts bereits 80 bis über 100 Liter pro Quadratmeter zusammen. Spitzenreiter sind Urnäsch mit 145 l/m2, Engelberg mit 141 l/m2 und Gersau mit 129 l/m2. Nicht ganz bei den Top-Werten war Salvan (VS) mit 109 l/m2, diese Station sticht aber damit heraus, dass die durchschnittliche Monatssumme von knapp 114 l/m2 bereits jetzt fast erreicht ist. Die untenstehende Abbildung zeigt die Niederschlagsmengen seit dem 1. August.
Besonders in den letzten 24 Stunden ist viel Regen gefallen, beispielsweise in Aarau 70 l/m2 oder in St. Gallen 61 l/m2. Dieser intensive Dauerregen führte örtlich zu Erdrutschen, Murgängen und kleinräumigen Überflutungen.

Wieder sonniges Hochsommerwetter in Sicht
Das Tief über Norditalien zieht ostwärts, und ein Hochdruckrücken stellt sich auf. Dieser bringt ab morgen Mittwoch bis voraussichtlich in die nächste Woche hinein sonniges Wetter und zunehmend hochsommerliche Temperaturen. Dabei kann es ab dem Wochenende in den Alpen punktuell mal nass werden, verbreitet Regen ist aber zurzeit nicht absehbar. Angesichts dieser anstehenden trockenen Phase ist die Natur froh über gefüllte Wasserreserven.


Bezeichnung

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Communiqués August 2020

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.