Allgemeine Lage Europa

Isobaren

16. Mai 2022, 14 Uhr, Zeitangabe des Bildes in UTC
Umrechnung: London: +01:00h, Berlin: +02:00h, Istanbul: +03:00h, Moskau: +03:00h

Europawetter

Prognose für Montag, 16. Mai 2022:
Der gesamte Mittelmeerraum profitiert von einem Hoch, welches sich am Montag ungefähr über Korsika und Sardinien befindet. Die Temperaturen sind verbreitet sommerlich warm, es ist tendenziell überdurchschnittlich warm. In Palma de Mallorca ist es sonnig und um 28 Grad, in Rom und Athen ist es meist sonnig mit ein paar Wolken und zwischen 26 bis 28 Grad warm. Auch in Osteuropa und bis zum Schwarzen Meer ist der Luftdruck hoch, teils gibt es aber im Tagesverlauf trotzdem ein paar Schauer oder Gewitter. Die Temperaturen liegen durchwegs im sommerlichen Bereich, teils ist es sogar schon sommerlich heiss mit Höchstwerten um 30 Grad oder etwas höher. In Sofia und Belgrad scheint die Sonne und es ist heiss mit 29 bis 31 Grad. Über dem Atlantik ist ein starkes Tief entstanden, welches auf seiner Vorderseite in den nächsten Tagen sehr warme Luftmassen von Südwesteuropa nach Mitteleuropa transportiert. Die Luft ist aber etwas angefeuchtet und neigt deshalb auch jeweils zu Gewitter in der zweiten Tageshälfte. Am Montag erreichen vom Tief ausgehende Regenwolken die westliche Küste von Portugal und die Temperaturen liegen in Porto zwischen 18 und 20 Grad.

---

Prognose für Dienstag, 17. Mai 2022:
Über dem Nordatlantik dreht sich ein ausgedehntes Sturmtief, eine dazugehörige Kaltfront erreicht heute Irland und Grossbritannien. Auf der grünen Insel gestaltet sich der Tag in der Folge zeitweise nass und windig, in Dublin werden dazu um die 17 Grad erreicht. In London ist es dagegen noch freundlicher und lange Zeit trocken, im Vorfeld der sich nähernden Kaltfront gibt es noch bis zu 23 Grad. Über Skandinavien liegt ein Hoch, vor allem in der Südhälfte von Norwegen uns Schweden scheint oft die Sonne. In Oslo werden 18 Grad, in Stockholm sind es mit lästigen Nordostwind nur 12 Grad. Auch Mitteleuropa liegt im Einflussbereich dieses Hochs, allerdings ist die Druckverteilung flacher und die Luftschichtung labil. In der Folge bilden sich vor allem In Deutschland, Tschechien und Österreich im Laufe des Tages Platzregen und Gewitter. Im gesamten Mittelmeerraum ist es sonnig und warm, beziehungsweise heiss. Im Süden der Iberischen Halbinsel. in Griechenland und auf Zypern wird die 30-Grad-Marke geknackt. Auch rund um das Schwarze Meer scheint die Sonne.AutorIn: Reto Vögeli; Montag, 16. Mai 2022, 4 Uhr

Höchste Temperatur

1. Venedig 21 °C
2. Hengwiller 20.3 °C
3. Trois-Épis 20.1 °C

Tiefste Temperatur

1. Aiguille du Midi -4.0 °C
2. Jungfraujoch -1.9 °C
3. Plateau Rosa -1 °C

Wetterhitparade Europa