Wetter Schweiz

10 Tage Vorhersage

map

weitere Länder

Roger Perret
Roger Perret

Montag, 15. April 2024, 4 Uhr

Prognose für die Schweiz

Heute Montag Durchzug einer Kaltfront mit kräftigen Regengüssen und möglichen Gewittern, am Nachmittag im Flachland sonnig aufgelockerte Abschnitte. 16-19 Grad. Starker Westwind.

Aussichten für die Schweiz

Morgen Dienstag Wolken, im Flachland etwas Sonne und v.a. entlang der Alpen Schauer. Schnee ab 800 bis 1000 Metern. 9-11 Grad, windig. Im Süden mit Föhn recht sonnig, 21 Grad.

MeteoBlog

leadPicture

Wetter International

Aussergewöhnliche Regenfälle in den Emiraten in Sicht

Nach der beispiellosen Überschwemmung vom 12. Februar (37 mm) wird der Norden der Vereinigten Arabischen Emirate am Dienstag, 16. April erneut von aussergewöhnlichen Gewitterregen heimgesucht, allerdings in grösserem Ausmass. Die verschiedenen Wettermodelle prognostizieren lokale Niederschlagsmengen von über 100 mm, was fast dem Doppelten der jährlichen Niederschlagsmenge in der Region entspricht.

Frédéric Glassey

leadPicture

Biowetter Schweiz

Hatschi – Pollensaison 2024

Später als im letzten Jahr, aber viel früher als üblich, hat in der letzten Januardekade mit dem stärkeren Aufblühen der Haseln und Erlen die Pollensaison und damit die Leidenszeit für Pollenallergiker auch im Norden begonnen. Die Zeit der Hasel- und Erlenblüte ist gegen Ende März zu Ende gegangen. Dafür ist die Pollensaison der Eschen und Birken in vollem Gang. Dazu kommen aktuell auch Eichen- und Platanenpollen sowie Pollen von Nadelhölzern. Bald beginnt auch die Blüte des Hauptpollenallergens, der Gräser.

Roger Perret

leadPicture

Wetter Schweiz

Mit Hoch Peter Rückkehr der Wärme – vorübergehend...

Von heute Donnerstag bis Sonntag stellt sich im Einflussbereich des Hochs Peter vielfach sonniges und immer wärmeres Wetter ein, am Wochenende ist es mit im Norden 23 bis 25 Grad und im Süden 26 bis 27 Grad bereits wieder frühsommerlich warm. In der kommenden Woche wird es danach mit zuerst einer West- und danach Nordlage im Norden wechselhaft, teilweise windig und bis zur Wochenmitte immer kühler. Dazu ist es mit zunehmend Nordstau vor allem entlang der Alpen häufig nass, wobei die Schneefallgrenze bis zur Mitte der Woche unter 1000 Meter sinkt. Auch am kommenden Montag zum Sechseläuten in Zürich gestaltet sich das Wetter veränderlich und windig. Im Süden gibt es dagegen ab Dienstag mit Nordföhn recht sonniges und weiterhin warmes Wetter.

Roger Perret

leadPicture

Wetter Schweiz

Sommer im April!

Nach dem recht unbeständigen Donnerstag sorgt ein Hochdruckrücken von Freitag bis Montag in der Schweiz für recht viel Sonne sowie für die Jahreszeit ausserordentlich hohe Temperaturen. Die Höhenströmung dreht dabei von West auf Südwest, wodurch vor allem am Wochenende und am Montag warme Subtropenluft einfliesst. Teilweise dürfte es Temperaturrekorde für die erste Aprilhälfte geben, vor allem in der Höhe sind lokal auch absolute Aprilrekorde nicht ausgeschlossen. Am Dienstag beendet dann eine aus Westen aufziehende Kaltfront die ausserordentlich warme Wetterphase.

Roger Perret

leadPicture

Wetter Schweiz

Kaltfront beendet vorübergehend erste sommerliche Phase

Nach einem frühsommerlichen Wochenende mit regionalen Rekordtemperaturen geht es auch zum Wochenstart ausserordentlich warm weiter. Gleichzeitig trübt der Saharastaub die Sicht und fördert die Wolkenbildung. Morgen bringt eine Kaltfront Niederschläge und beendet die erste sommerliche Phase. In der zweiten Wochenhälfte kommen wir aber bereits wieder in den Genuss von viel Sonnenschein und deutlich steigenden Höchstwerten.

Michael Eichmann

Wetterstudio
Wilde Wetterwelt
 
 

Schnellzugriff auf unser Wetterportal

Erreichen Sie unser Wetterportal noch schneller, indem Sie eine Verknüpfung direkt auf den Home-Bildschirm legen:
  • 1. Tippen Sie auf
  • 2. Zum Home-Bildschirm
  • 1. Tippen Sie auf
  • 2. Wählen Sie 'Zum Startbildschirm hinzufügen'
  • 3. 'Hinzufügen' Tippen
  • 1. Tippen Sie auf
  • 2. Wählen Sie 'Zum Startbildschirm hinzufügen'
  • 3. 'Hinzufügen' Tippen