Bis Donnerstag frühlingshaft, am Wochenende Wintereinbruch (14 da März 2020)

Bis Donnerstag frühlingshaft, am Wochenende Wintereinbruch

16:11 Cédric Sütterlin

Hochdruckgebiet Helge sorgt am Sonntag wie auch zum Wochenstart für meistens sonniges und frühlingshaft mildes Wetter, das bis am Donnerstag anhält. Danach folgt nach jetzigen Modelldaten ein markanter Kaltlufteinbruch, am Wochenende ist Schneefall bis ins Flachland möglich.

Wie MeteoNews mitteilt, sorgt ab morgen Sonntag Hochdruckgebiet Helge für meistens sonniges Wetter. Nur lokal findet sich am Morgen etwas Frühnebel, dies besonders in Muldenlagen oder entlang von Gewässern, zudem ziehen zeitweise dünne Schleierwolken am Himmel vorbei. Mit 14 bis 18 Grad ist es frühlingshaft mild, in den Alpen kommt zudem Föhn auf. Auf der Alpensüdseite jedoch dominieren die Wolken, im Südtessin ist besonders am Vormittag auch wenig Regen möglich. Mit 10 Grad ist es im Süden vergleichsweise kühl.

Bis am Donnerstag frühlingshaft

Hochdruckgebiet Helge zieht am Montag zwar allmählich Richtung Osteuropa ab, eine sich vom Atlantik über Mittel- bis nach Osteuropa bildende Hochdruckbrücke sorgt aber dafür, dass das Wetter in der Schweiz weiterhin stabil bleibt. Nach einem jeweils frischen Start in den Tag mit lokal leicht frostigen Werten werden tagsüber dank viel Sonnenschein am Montag 15 bis 18 Grad erreicht, am Dienstag gibt es 16 bis 19 Grad und am Mittwoch sind lokal sogar warme 20 Grad möglich. Auch am Donnerstag bleibt das Temperaturniveau noch auf der sehr milden Seite, allerdings bilden sich vermehrt Quellwolken.

Kaltfront am Freitag mit markantem Temperatursturz

Nach den aktuellen Modelldaten erreicht uns am Freitag von Norden her eine Kaltfront, die verbreitet kräftigen Niederschlag bringt. Zudem sind die Temperaturen mit einer aufkommenden Bise allmählich rückläufig, die Schneefallgrenze sinkt bis am Abend oder in der Nacht auf Samstag voraussichtlich unter 1000 Meter. Die kältesten Luftmassen erreichen uns mit der zügigen Bisenströmung am Wochenende. Werte um oder nur knapp über dem Gefrierpunkt sind durchaus realistisch. Dazu fällt vor allem am Samstag noch Niederschlag, der bei diesen Temperaturen bis in die tiefsten Lagen als Schnee fallen würde.

Die Prognosen für das Wochenende vom 21. und 22. März sind aber noch mit einem gewissen Unsicherheitsfaktor behaftet.

MeteoNews hält Sie auf dem Laufenden, online auf www.meteonews.ch, im Schweizer Wetterfernsehen wetter.tv sowie auf Twitter unter MeteoNewsAG.

  • März 2020
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

communicaziuns a las medias mars 2020

Registration

Would you like to be informed regularly about upcoming special weather events?

Subscribe to our free MeteoNews newsletter.