Die Hitzewelle erreicht ihren Höhepunkt, bis knapp 35 Grad! (22 da Juni 2017)

Die Hitzewelle erreicht ihren Höhepunkt, bis knapp 35 Grad!

17:07 Roger Perret

Gegenüber gestern und vorgestern wurde es heute noch heisser, so gab es örtlich bis nahe 35 Grad. Der absolute Junirekord wurde aber nirgends erreicht. Bis Samstag bleibt es heiss, am Sonntag ist es dann etwas weniger warm.

Wie MeteoNews mitteilt, war es heute noch etwas heisser als gestern und vorgestern. Die höchste Temperaturen konnten dabei in Courtelary mit 34,9 Grad gefolgt von Sitten und Visp mit 34,8 Grad registriert werden (siehe untenstehende Liste). Der absolute Junirekord wurde aber nirgends erreicht, allerdings teilweise nur knapp verfehlt (beispielsweise in Visp um 0,5 Grad). Morgen Freitag wird es nochmals ähnlich heiss, und auch am Samstag gibt es noch um 30 Grad. In der Nacht auf Sonntag bringt dann eine Gewitterstörung eine kleine Abkühlung, am Sonntag ist es dann noch sommerlich, aber nicht mehr heiss. Nach einem sehr warmen bis heissen Montag gehen die Temperaturen dann bis Mitte kommender Woche deutlich zurück und bleiben danach in einem für die Jahreszeit eher kühlen Bereich von maximal etwa 20 Grad.

Höchste Temperatur (Stand 16:30)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 22. Juni 2017, 00:00 bis um 16:30 (Dauer 16h 30min)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Courtelary (685 m ü.M., BE) 34.9
Sitten (482 m ü.M., VS) 34.8
Visp (640 m ü.M., VS) 34.8
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 34.7
Chur (555 m ü.M., GR) 34.4
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 34.3
Genf (420 m ü.M., GE) 34.3
Beznau (325 m ü.M., AG) 34.2
Schaffhausen (438 m ü.M., SH) 33.9
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 33.8
Ilanz (774 m ü.M., GR) 33.8
Gösgen (380 m ü.M., SO) 33.7
Delsberg (439 m ü.M., JU) 33.5
Payerne (490 m ü.M., VD) 33.5
Bischofszell (506 m ü.M., TG) 33.5
Luzern (456 m ü.M., LU) 33.5
Bad Ragaz (496 m ü.M., SG) 33.4
Aarau (387 m ü.M., AG) 33.2
Mühleberg (483 m ü.M., BE) 33.2
Zürich Reckenholz (443 m ü.M., ZH) 33.2
Vaduz (460 m ü.M.) 33.2
Wynau (422 m ü.M., BE) 33.1
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 33.0
Hallau (419 m ü.M., SH) 33.0
Mosen (453 m ü.M., LU) 33.0
Giswil (475 m ü.M., OW) 33.0
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 33.0
Cham (440 m ü.M., ZG) 33.0
Koppigen (484 m ü.M., BE) 32.9
Möhlin (308 m ü.M., AG) 32.9
Mathod (435 m ü.M., VD) 32.8
Nyon (430 m ü.M., VD) 32.8
Schiers (660 m ü.M., GR) 32.7
Grenchen (430 m ü.M., SO) 32.5
Würenlingen (334 m ü.M., AG) 32.5
Wädenswil (463 m ü.M., ZH) 32.5
Tänikon (536 m ü.M., TG) 32.4
Grono (325 m ü.M., GR) 32.2
Porrentruy (596 m ü.M., JU) 32.0
Bern (565 m ü.M., BE) 32.0
Evionnaz (480 m ü.M., VS) 32.0
Thierachern (570 m ü.M., BE) 32.0
Schüpfheim (760 m ü.M., LU) 31.9
Altdorf (449 m ü.M., UR) 31.9
Stabio (353 m ü.M., TI) 31.9
Egolzwil (522 m ü.M., LU) 31.8
Galgenen (468 m ü.M., SZ) 31.8
Oberriet (420 m ü.M., SG) 31.8
Güttingen (440 m ü.M., TG) 31.7
Rünenberg (610 m ü.M., BL) 31.6
  • Juni 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

communicaziuns a las medias zercladur 2017

Would you like to receive information like this by email? Sign up for our email newsletter!