Turbulenter Donnerstag mit Regen, Schnee und Sturm! (7 da Januar 2016)

Turbulenter Donnerstag mit Regen, Schnee und Sturm!

16:17 Reto Vögeli

Wie gestern angekündet brachte der heutige Donnerstag ein extrem vielseitiges und turbulentes Wetterprogramm. Hier ist eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Eckdaten.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, hat uns nach einem ruhigen Morgen mit einem vor allem in der Zentral- und Ostschweiz wunderschönen Morgenrot und etwas Sonne aus Westen eine aktive Störungszone erreicht. Mit dieser Front gab es kräftige Niederschläge. Da der Südwestwind am Nachmittag während dem Durchzug der Front noch nicht überall bis in die tiefen Lagen durchgreifen konnte, schneite es mit der Niederschlagsabkühlung wegen der intensiven Niederschläge vor allem in einem Streifen zwischen Bern und dem Thurgau kurzzeitig bis ins Flachland. Auch in einigen Alpentälern schneite es bis ganz runter. Kein Schnee gab es am Genfersee, in der Region Basel sowie im Urnerland und Rheintal. Der Schnee blieb im Flachland jedoch nicht lange liegen, da am späteren Nachmittag die Schneefallgrenze von Westen her auf deutlich über 1000 Meter angestiegen ist. Dafür schneite es in Höhenlagen ab 1000 Metern heute verbreitet zwischen 10 und 30 cm, vereinzelt im Westen auch mehr.

Vor der Front gab es in den Alpentälern einen Föhnstoss mit knapp 100 km/h in Altdorf und fast 80 km/h in Elm. Auf den Bergen wurden mit dem Durchgang der Störung vereinzelt Orkanböen gemessen, wie die nachfolgende Hitliste zeigt.

Stärkste Windböen über 110 km/h (>1000m, Stand 15:35)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 7. Januar 2016, 06:00 bis um 16:00 (Dauer 10h)
Bergstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Jungfraujoch 152
Säntis 140
Titlis 139
Moléson 136
Chasseral 117
Pilatus 112

Heute Abend und in der ersten Nachthälfte gibt es noch die letzten Niederschläge mit Schnee meist ab 800 bis 1200 Metern. In der zweiten Nachthälfte trocknet es aber ab, und da es klare Abschnitte gibt, besteht die Gefahr von überfrierende Nässe. Auf ungesalzenen Strassen und Trottoirs kann es rutschig werden!

  • Januar 2016
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

communicaziuns a las medias schaner 2016

Registration

Would you like to be informed regularly about upcoming special weather events?

Subscribe to our free MeteoNews newsletter.