Stürmische Nacht mit Orkanböen auf den Bergen (9 Januar 2015)

Stürmische Nacht mit Orkanböen auf den Bergen

06:21 Reto Vögeli

Gestern Abend und in der Nacht gab es mit dem Durchzug einer Kaltfront kräftige Windböen. Auf dem Säntis wurde mit 153 km/h die stärkste Böen gemessen.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, gab es gestern Abend und in der Nacht mit dem Durchzug einer Kaltfront vor allem auf den Bergen Sturm- und vereinzelt sogar Orkanböen. Die höchste Windgeschwindigkeit wurde auf dem Säntis mit 153 km/h gemessen, gefolgt vom Pilatus mit 123 km/h. Von den Messstationen in den Niederungen des Mittellandes hat Gösgen mit 76 km/h die Nase vorne. Weitere Zahlen finden Sie in der untenstehenden Hitliste.

In der zweiten Nachthälfte hat der Südwest- bis Westwind vorübergehend deutlich nachgelassen, er wird aber heute im Tagesverlauf wieder kräftig auffrischen. Am Abend und in der Nacht muss mit ähnlichen Windstärken gerechnet werden wie letzte Nacht. Im Flachland erwartet MeteoNews zwischen 50 und 80 km/h, auf den Bergen gibt es über 100 km/h, vereinzelt auch wieder Orkanböen. Auch am Wochenende bleibt es sehr windig.

Stärkste Windböen >70 km/h (Stand 05:55)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 8. Januar 2015, 15:00 bis zum 9. Januar 2015, 05:55 (Dauer 14h 55min)
Messstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Säntis (2502 m ü.M., AR) 153
Pilatus (2106 m ü.M., LU) 123
Eggishorn (2893 m ü.M., VS) 109
Crap Masegn (2480 m ü.M., GR) 106
Titlis (3040 m ü.M., OW) 104
Napf (1406 m ü.M., BE) 101
Jungfraujoch (3580 m ü.M., BE) 98
Moléson (1972 m ü.M., FR) 95
Bantiger (942 m ü.M., BE) 94
Gütsch (2287 m ü.M., UR) 92
Grosser St. Bernhard (2472 m ü.M., VS) 91
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 91
Uetliberg (869 m ü.M., ZH) 90
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 88
Lägern (868 m ü.M., ZH) 83
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 80
Chasseral (1599 m ü.M., BE) 79
Gösgen (380 m ü.M., SO) 76
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 75
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 74
Naluns-Schlivera (2400 m ü.M., GR) 74
Les Diablerets (2966 m ü.M., VD) 73
Steckborn (398 m ü.M., TG) 70

Inscription

Souhaitez-vous d’être informé régulièrement sur les événements météorologiques spéciaux à venir?

Abonnez-vous à notre communiqué de presse gratuit MeteoNews.