Ende der Trockenheit (29. April 2020)

Ende der Trockenheit

8.55 Stefan Scherrer

Nachdem es seit dem zweiten Märzdrittel vielerorts staubtrocken war, kamen seit Sonntagmittag verbreitet 30 bis 50 mm Regen zusammen. Nach einer kurzen Wetterberuhigung im Laufe des Mittwochs gelangen ab Donnerstag weitere Fronten zur Schweiz. Dadurch sind bis Samstag nochmals 20 bis 50 mm Niederschlag möglich, lokal auch mehr. Die Trockenheit geht somit zu Ende.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, verliefen die ersten zwei Drittel des Aprils staubtrocken. Vielerorts gab es seit Mitte März keinen einzigen Regentropfen mehr. Nun hat sich die Grosswetterlage über Europa umgestellt, und es kam zum lang ersehnten Regen.

Verbreitet 20 bis 50 mm Regen
Seit Sonntag fielen beidseits der Alpen verbreitet 20 bis 50 mm Regen. Spitzenreiter bis anhin war die Messstation Torricella - Crana im Tessin mit über 70 mm (siehe Hitliste). Heute Mittwoch beruhigt sich das Wetter vorübergehend. Nach einem bewölkten und nassen Start zeigt sich teilweise die Sonne, und es sind nur noch einzelne Platzregen mit dabei. Mit einem mässigen Südwest- bis Westwind werden etwa 15 bis 17 Grad erreicht.

Bis Samstag weitere Niederschläge
In den kommenden Tagen erreichen uns immer wieder Störungen, so ist bis Samstag verbreitet mit weiteren 20 bis 50 mm Regen zu rechnen. Vor allem entlang des Alpennordhanges ist stellenweise auch deutlich mehr Niederschlag möglich. Da die Schneefallgrenze meist unter 2000 Metern liegt, sollte dies aber zu keinen grösseren Problemen führen. Die Trockenheit und damit auch die Waldbrandgefahr wird somit zumindest vorübergehend entschärft. Auch die Allergiker können wieder aufatmen, dank dem Regen werden die Pollen aus der Luft ausgewaschen.

Frühsommerlicher Start in die erste Maiwoche?
Nach aktuellem Stand gelangen wir ab nächstem Sonntag zunehmend in den Einflussbereich eines Hochdruckgebietes. Die Sonne kommt somit zurück, und auch die Temperaturen ziehen wieder kräftig an. Ab Dienstag sind möglicherweise sogar Sommertage mit mehr als 25 Grad möglich. Diese Prognose ist jedoch im Moment noch mit Unsicherheiten verbunden. MeteoNews hält Sie aber auf dem Laufenden - zum Beispiel im Schweizer Wetterfernsehen wetter.tv oder unter www.meteonews.ch.

Anbei eine umfangreiche Hitliste mit den Niederschlagsmengen seit Sonntagmittag:

Niederschlagsmenge (Stand 08:30)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 26. April 2020, 12:00 bis zum 29. April 2020, 08:30 (Dauer 2d 20h 30min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Torricella - Crana 71
La Valsainte 59
Les Acants 57
Monte Generoso 56
Huttwil 55
Lugano 54
Langnau im Emmental 53
Romont 51
San Bernardino 49
Napf 47
Marsens 46
Cimetta 46
Robiei 45
Payerne 44
Glattalp 44
Locarno-Magadino 43
Locarno-Monti 43
Tannenboden/Flumserberge 42
Frutigen 42
Mosogno 41
Gsteig 41
Adelboden 41
Château-d'Oex 41
Thierachern 40
Grosser St. Bernhard 40
Cevio 40
Affoltern im Emmental 40
Kiental 39
Boltigen 39
Col des Mosses 39
Plaffeien 39
Oron-la-ville 39
Sax 38
Bristen 36
Barmelweid 36
Kandersteg 36
Thun 36
Kiesen 36
Aarau 36
Stabio 36
Brienz 36
Leukerbad 36
Bern 35
Lenk 35
Rünenberg 35
Vevey 35
Coldrerio 35
Zweisimmen 35
Bellinzona 35
Säntis 34
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Communiqués April 2020

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.