Föhnorkan und grosse Neuschneemengen (15. November 2019)

Föhnorkan und grosse Neuschneemengen

6.59 Klaus Marquardt

In den vergangenen Stunden tobte in den Alpen ein veritabler Föhnsturm mit Orkanböen, im Süden und in den Alpen gab es viel Regen und Neuschnee.

In etlichen Föhntälern gab es Böen über 100 km/h, in Meiringen und in Altdorf waren es sogar 124 km/h! Auf den Bergen erreichte der Föhnorkan zum Teil über 150 km/h, der absolute Spitzenwert wurde am Jungfraujoch mit 162 km/h registriert. Gleichzeitig gab es im Süden und in den Bergen intensive Niederschläge. In der Höhe fiel verbreitet bis zu einem halben Meter Neuschnee, im Tessin sank die Schneefallgrenze regional bis in tiefe Lagen. Der Sturm sorgte für grosse Verfrachtungen, die Lawinengefahr ist akut. Tagsüber lassen die Niederschläge nach und ziehen sich nach Graubünden zurück, der Föhn schläft im Laufe des Vormittags auch im Rheintal ein.

Stärkste Windböen (<1500m, Stand 06:20)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 14. November 2019, 00:00 bis zum 15. November 2019, 06:20 (Dauer 1d 6h 20min)
Flachlandstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Meiringen (BE) 124
Altdorf (UR) 124
Elm (GL) 121
Engelberg (OW) 116
Vuisternens-devant-Romont (FR) 108
Adelboden (BE) 102
Gersau (SZ) 100
Brülisau (AI) 99
Meiringen (BE) 97
Vaduz 94
Quinten (SG) 93
Giswil (OW) 93
Evionnaz (VS) 92
Bad Ragaz (SG) 89
Brienz-Hofstetten (BE) 88
Glarus (GL) 88
Flühli (LU) 87
Göschenen (UR) 87
Chrüzegg/Atzmännig (SG) 77
Sankt Gallen (SG) 77
Visp (VS) 77
Andermatt (UR) 75
Oberägeri (ZG) 74
Sitten (VS) 71
Schüpfheim (LU) 70
Giswil (OW) 70
Interlaken (BE) 69
Napf (BE) 69
Lenk (BE) 69
Schwyz (SZ) 69
Bantiger (BE) 68
Uetliberg (ZH) 66
St. Chrischona (BS) 64
Steinen (SZ) 64
Linthal (GL) 64
Binn (VS) 62
Chur (GR) 60
Vals (GR) 58
Aigle (VD) 57
Simplon Dorf (VS) 56
Andeer (GR) 54
Balmberg (SO) 53
Sattel (SZ) 52
Villars-Tiercelin (VD) 50
Cham (ZG) 50
Salvan (VS) 50
Rueras (GR) 50
Hörnli (ZH) 49
Altenrhein (SG) 49
Bière (VD) 49


Stärkste Windböen (>1500m, Stand 06:20)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 14. November 2019, 00:00 bis zum 15. November 2019, 06:20 (Dauer 1d 6h 20min)
Bergstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Jungfraujoch (BE) 162
Gütsch (UR) 152
Piz Martegnas (GR) 150
Gornergrat (VS) 147
Titlis (OW) 142
Gl. des Diablerets (VD) 134
Säntis (AR) 123
Pilatus (LU) 119
Grosser St. Bernhard (VS) 117
Corvatsch (GR) 115
Monte Generoso (TI) 113
Les Attelas (VS) 110
Weissfluhjoch/Davos (GR) 106
Crap Masegn (GR) 103
Eggishorn (VS) 98
Monte Rosa Plattje (VS) 94
Matro (TI) 88
Berninapass (GR) 85
Cimetta (TI) 85
La Dôle (VD) 82
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Communiqués November 2019

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.