Hoch Dorit geht, Hoch Erika kommt! (18. Februar 2019)

Hoch Dorit geht, Hoch Erika kommt!

7.40 Roger Perret

Das akutelle Hoch Dorit wird in dieser Woche praktisch übergangslos von Hoch Erika ersetzt. Letzteres hält dann bis über das kommende Wochenende durch.

Wie MeteoNews mitteilt, hält das akutelle Hoch Dorit auch heute Montag durch und bringt sonniges und am Nachmittag vorfrühlingshaft mildes Wetter. Allerdings wird Dorit immer schwächer. Dennoch können die atlantischen Störungen nicht bis zum Alpenraum vordringen, da sich in der zweiten Wochenhälfte ein neues Hoch über Mitteleuropa installiert. So wird Dorit praktisch übergangslos vom neuen Hoch Erika ersetzt. Letzteres hält dann bis über das kommende Wochenende durch und bringt viel Sonne und jeweils am Nachmittag für die Jahreszeit hohe Temperaturen um 10 Grad oder auch etwas mehr. Hoch Erika bleibt uns bis mindestens Mitte der kommenden Woche und damit bis Ende Monat erhalten. So wird der Februar markant zu mild ausfallen und zu einer der wärmsten je gemessenen werden.

Möchten Sie Informationen wie diese per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!