Stürmische und sehr milde Nacht (22. Dezember 2018)

Stürmische und sehr milde Nacht

8.27 Cédric Sütterlin

Die vergangene Nacht brachte weitere Sturmböen, auf den Bergen konnten weitere Orkanböen registriert werden. Auf dem Säntis wurde eine Spitzenböe von 153 km/h verzeichnet. Erwähnenswert sind die Temperaturen, die besonders in der Nordwestschweiz die 10-Grad-Marke nicht unterschritten.

Wie MeteoNews mitteilt, war es auch in der vergangenen Nacht stürmisch, zudem blieb es auch aussergewöhnlich mild – Rekorde gab es aber keine. So sank das Quecksilber in Aesch BL nicht unter 11 Grad. In Delsberg lag das Temperaturminimum bei 10.5 Grad, dieser Wert ist auf Rang 6 für die mildeste Nacht im Monat Dezember an dieser Station. Gemessen wird dort seit 1959.

Der heutige Tag verläuft sehr unbeständig und weiterhin windig. Regengüsse sind ganztags einzuplanen, die Schneefallgrenze bewegt sich meistens um 1500 bis 1800 Meter. Mit Werten um 10 bis 13 Grad ist es zudem weiterhin sehr mild. Am Nachmittag lässt der Wind allerdings etwas nach.

Weitere Informationen, stets aktualisierte Hitlisten sowie das Wetter über die Weihnachtsfeiertage gibt es im Schweizer Wetterfernsehen wetter.tv

Nachfolgend die Hitlisten der Böenspitzen der vergangenen Nacht sowie die Liste der höchsten Tiefsttemperaturen von vergangener Nacht.

Stärkste Windböen (Stand 08:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 21. Dezember 2018, 18:00 bis zum 22. Dezember 2018, 08:00 (Dauer 14h)
Messstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Säntis (2502 m ü.M., AR) 153
Crap Masegn (2480 m ü.M., GR) 150
Jungfraujoch (3580 m ü.M., BE) 132
Titlis (3040 m ü.M., OW) 128
Pilatus (2106 m ü.M., LU) 123
Moléson (1972 m ü.M., FR) 115
Bantiger (942 m ü.M., BE) 109
Chasseral (1599 m ü.M., BE) 104
Napf (1406 m ü.M., BE) 104
La Dôle (1670 m ü.M., VD) 96
Plaffeien (1042 m ü.M., FR) 95
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 95
Welschenrohr (679 m ü.M., SO) 94
Uetliberg (869 m ü.M., ZH) 94
Gl. des Diablerets (2966 m ü.M., VD) 94
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 91
Les Attelas (2733 m ü.M., VS) 90
Einsiedeln (910 m ü.M., SZ) 89
Weissfluhjoch/Davos (2690 m ü.M., GR) 88
Balmberg (1083 m ü.M., SO) 88
Mühleberg-Stockeren (775 m ü.M., BE) 88
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 88
Gornergrat (3135 m ü.M., VS) 86
Lägern (868 m ü.M., ZH) 85
Niedergösgen (420 m ü.M., SO) 85
Sankt Gallen (779 m ü.M., SG) 82
Eggishorn (2893 m ü.M., VS) 82
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 81
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 80
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 80
Chaumont (1130 m ü.M., NE) 78
Gösgen (380 m ü.M., SO) 78
Steckborn (398 m ü.M., TG) 78
Naluns-Schlivera (2400 m ü.M., GR) 78
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 77
Häfelfingen (543 m ü.M., BL) 75

Tiefste Temperatur (Stand 08:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 21. Dezember 2018, 18:00 bis zum 22. Dezember 2018, 08:00 (Dauer 14h)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
Aesch BL (315 m ü.M., BL) 11.2
Flüh (379 m ü.M., SO) 10.8
Rossemaison (453 m ü.M., JU) 10.7
Delsberg (439 m ü.M., JU) 10.5
Pruntrut (417 m ü.M., JU) 10.3
Breitenbach (392 m ü.M., SO) 9.8
Bärschwil (478 m ü.M., SO) 9.8
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 9.6
Basel (260 m ü.M., BS) 9.6
Liestal (333 m ü.M., BL) 9.6
Giswil (510 m ü.M., OW) 9.6
Pratteln (296 m ü.M., BL) 9.4
Balsthal (489 m ü.M., SO) 9.4
Würenlingen (334 m ü.M., AG) 9.4
Häfelfingen (543 m ü.M., BL) 9.3
Beznau (325 m ü.M., AG) 9.3
Flaach (373 m ü.M., ZH) 9.2
Fahy (596 m ü.M., JU) 9.1
Känerkinden (575 m ü.M., BL) 8.9
Döttingen (328 m ü.M., AG) 8.9
Ramsen SH (413 m ü.M., SH) 8.9
Neuhausen am Rheinfall (436 m ü.M., SH) 8.8
Niederuzwil (515 m ü.M., SG) 8.8
Zunzgen (397 m ü.M., BL) 8.8
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 8.7
Mervelier (549 m ü.M., JU) 8.7
Rafz (419 m ü.M., ZH) 8.6
Gösgen (380 m ü.M., SO) 8.6
Niedergösgen (420 m ü.M., SO) 8.5
Brülisau (915 m ü.M., AI) 8.5
Zunzgen-Steinenweg (393 m ü.M., BL) 8.5
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Communiqués Dezember 2018

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.