Hurrikan Leslie bedroht Portugal (13. Oktober 2018)

Hurrikan Leslie bedroht Portugal

12.15 Cédric Sütterlin

Hurrikan Leslie, der seit dem 23. September als eigenständiges System auf dem Atlantik unterwegs ist, macht jetzt Kurs auf die Küste Portugals. Er könnte diese in der Nacht auf Sonntag nach aktuellen Berechnungen noch mit Hurrikanstärke erreichen, was mittleren Windgeschwindigkeiten von 119 Kilometern pro Stunde entspricht, die Windböen dürften lokal gar bei 150 bis 180 Kilometer pro Stunde liegen. Es drohen grosse Schäden.

Wie MeteoNews mitteilt, herrscht in weiten Teilen Mittel- und Osteuropas ruhiges und schönes Hochdruck- bzw. Spätsommerwetter. Auf dem Atlantik hingegen geht es wild zu und her. Während in Irland Sturmtief Callum für turbulentes Wetter sorgt, nähert sich Hurrikan Leslie nach einem rund 3-wöchigen Irrlauf auf dem Atlantik der Küste Portugals. Leslie hat sich am 23. September zu einem Subtropentief entwickelt, und wurde am 29. September als Tropensturm eingestuft. Am 3. Oktober erreichte Leslie Hurrikanstärke (mittlere Windgeschwindigkeiten von 119 Kilometern pro Stunde und mehr). Nach einer rund einwöchigen "Schwächephase" und einer Herabstufung zum Tropensturm erreichte Leslie am 10. Oktober wieder Hurrikanstärke. Voraussichtlich gegen Mitternacht dürfte Leslie mit durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 119 Kilometern pro Stunde und Böen von 150 bis 180 Kilometern pro Stunde an der Küste Portugals "Landfall" machen. Danach zieht der Sturm weiter Richtung Spanien, und dürfte zuvor auch im Landesinnern von Portugal noch schwere Sturmböen oder sogar Orkanböen von 120 Kilometern pro Stunde und mehr bringen. Danach schwächt sich das System aber rasch ab - möglicherweise zieht Leslie aber in den Mittelmeerraum und könnte sich dort nochmals verstärken - diese Entwicklung ist derzeit aber noch sehr unsicher.

Nachfolgend die modellierten durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten für heute Samstag am späten Abend - vor der Küste werden noch bis zu 70 Knoten bzw. 130 Kilometer pro Stunde berechnet:

Hurrikan Leslie

MeteoNews hält Sie im Schweizer Wetterfernsehen wetter.tv (empfangbar online sowie im TV) auf dem Laufenden.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.