PilotsEYE auf wetter.tv (18. Mai 2018)

PilotsEYE auf wetter.tv

8.13 Tobias Grimbacher

wetter.tv weiss, was von oben kommt, PilotsEYE.tv weiss, was oben bleibt. Der Himmel aus der Sicht von Flugzeugpiloten. Ab heute zeigt wetter.tv - das Schweizer WetterFernsehen - jede Woche neue Folgen von PilotsEYE.tv.

PilotsEYE.tv macht die Faszination Fliegen erlebbar. In jeder Folge hat der Zuschauer seinen persönlichen Platz im Cockpit und den besten Rundum-Blick. So wird der faszinierende Ablauf vor, während und nach einem Flug miterlebt. „PilotsEYE.tv richtet sich an normale Fluggäste und Flugbegeisterte gleichermaßen“, sagt Thomas Aigner, Geschäftsführer von AignerMEDIA und Produzent von PilotsEYE. „Wir zeigen dem Zuschauer die Welt der Piloten im Cockpit eines Linienflugzeuges in atemberaubenden Bildern und in einer Qualität, als sässe er selbst im Cockpit. Bei PilotsEYE.tv lacht immer die Sonne - spätestens ein paar Minuten nach dem Start und dem Erreichen der Reiseflughöhe.“

Seit jeher gehört das Wetter zum Fliegen. Auf wetter.tv bekommt der Zuschauer nun die Möglichkeit, die Atmosphäre einmal aus einer anderen Perspektive zu leben. Dazu sagt Peter Wick, CIO von MeteoNews und Programmleiter von wetter.tv: "Wir freuen uns, dass wir mit PilotsEYE einen neuen Akzent im Programm von wetter.tv setzen können, der ideal zum Format unseres Senders passt. Neben Talks, aktuellen Vorhersagen und vielfältigen Wetterbildern zeigt der Blick aus dem Cockpit zukünftig die Faszination Wetter aus der Vogelperspektive. Unserem Vorsatz, jede halbe Stunde die besten und aktuellsten Wetterprognose der Schweiz zu bieten, bleiben wir ungebrochen treu."

Immer Dienstag und Freitag um 20:35 und 22:35 hebt PilotsEYE nun auf wetter.tv ab. Das erste PilotsEYE-Flugabenteuer auf wetter.tv führt mit einem A321 von Wien über die gesamte Alpenkette und entlang der Côte d’Azur direkt nach Barcelona. Die Route beinhaltet alle spektakulären Gipfel und Gebirgsmassive der Alpen aus einer niedrigen Flughöhe.

Aigner und Wick freuen sich beide über die Zusammenarbeit. "Mich hat die Perspektive aus dem Cockpit schon immer fasziniert", sagt Peter Wick, "denn man ist hier nochmal ganz anders und intensiv am Wettergeschehen dran!" PilotsEYE.tv ist damit erstmals und exklusiv im Schweizer Fernsehen zu sehen. In den kommenden Monaten sollen weitere interessante Flugrouten in Europa und aller Welt gezeigt werden. Dazu Thomas Aigner: "Die Zusammenarbeit mit wetter.tv ist eine Freude, denn hier herrscht ein ähnliche Begeisterung zum Produkt, auch wenn das Ergebnis die Flugzeuge manchmal am Boden hält. Bei PilotsEYE.tv herrscht immer Flugwetter..."

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués Mai 2018