Recht sonnige Pfingsten (17. Mai 2018)

Recht sonnige Pfingsten

9.07 Nicola Möckli

Das verlängerte Pfingstwochenende bringt besonders im Flachland recht schöne Verhältnisse, vor allem in den Bergen müssen aber Gewitter eingeplant werden.

Das Wetter über das verlängerte Pfingstwochenende ist weder hoch- noch tiefdruckbestimmt. Entsprechend ist es zwar besonders im Flachland oft recht sonnig, im Tagesverlauf steigt aber jeweils das Schauer- und Gewitterrisiko an. Speziell in den Bergen muss täglich mit einem Platzregen oder einem Gewitter gerechnet werden. Man kann sich also über längere sonnige Abschnitte freuen, die genau Planung von Outdooraktivitäten gestaltet sich aber schwierig. Das Wetter im Tessin folgt ebenfalls dem Tagesgang mit sonnigen Abschnitten aber auch möglichen Schauern und Gewittern am Nachmittag. Ab Sonntag ist der Süden zudem von mehr Wolken belastet als der Norden, ein Ausflug lohnt sich also nur bedingt.

Bezeichnung

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués Mai 2018