Vorgezogener Sommer! Verbreitet zweitwärmster April seit Messbeginn (1. Mai 2018)

Vorgezogener Sommer! Verbreitet zweitwärmster April seit Messbeginn

8.40 Nikola Ihn & Stefan Scherrer

Der April 2018 war vielerorts der zweitwärmste seit Messbeginn. Einzig der April 2007 konnte diesen meist noch übertreffen. In St. Gallen und Vaduz wurden sogar neue Allzeitrekorde aufgestellt.

Wie Nikola Ihn & Stefan Scherrer von MeteoNews mitteilen war der April 2018 schweizweit deutlich zu warm. Im Mittelland betrugen die positiven Abweichungen zum klimatologischen Mittel von 1981 bis 2010 etwa 3.5 bis 5 Grad. Damit erreicht er vielerorts den Status des zweitwärmsten Aprils seit Messbeginn. In der Ostschweiz, wie beispielsweise in St. Gallen und Vaduz, schlägt der April 2018 sogar den Rekord aus dem Jahre 2007 und geht somit als wärmster April in die Geschichtsbücher ein (siehe Grafik). Die Temperaturen des Monats April bewegten sich hier auf einem sonst für Mai üblichen Niveau. Auch in den Bergen wurde das Temperaturmittel deutlich übertroffen. Einzig im Tessin war der Temperaturüberschuss mit gut 2.5 Grad etwas weniger hoch. Grund für die positiven Abweichungen waren einerseits der lang anhaltende Hochdruckeinfluss sowie ausbleibende Kaltlufteinbrüche. Interessant ist auch die Betrachtung der Anzahl Sommertage (Temperaturen über 25 Grad). In Sion beispielsweise gibt es normalerweise knapp einen Sommertag im April, dieses Jahr wurden 11 Sommertage gemessen. Auch in Zürich wurden dieses Jahr 5 Sommertage registriert, was 15 mal mehr ist als im Durchschnitt(!). Auch die Niederschlagsmengen wichen im April deutlich vom Durchschnitt ab (siehe Grafik). Auf der Alpennordseite fielen verbreitet nur 15 bis 45 % des normalerweise üblichen Niederschlags. Auch hier spielte der häufige Hochdruckeinfluss eine Rolle, es kamen kaum Fronten über die Schweiz. Auch die wiederholt auftretende südliche Strömung brachte trockene Luftmassen in den Norden. Im Tessin gab es aufgrund ebendieser Südstaulagen dagegen eine leicht positive Abweichung der Niederschlagsmenge. Passend zu dem oben Geschriebenen resultierte für den April auch eine positive Abweichung in der Sonnenscheindauer. Die Sonne schien im Mittelland teilweise fast zu 50% mehr. Im Westen und im Süden wich die Sonnenscheindauer nur wenig vom klimatologischen Mittel ab. Auch dies ist auf die häufige Südströmung zurückzuführen.

Weitere Infos gibt es in der Sendung "Monatsrückblick" auf wetter.tv

Das Wetter im April 2018

Messstation Temperatur 2018 [°C] Bisheriger Rekord [°C] (2007) Mittelwert [°C] (1981-2010) Rang
Aarau 13.1 13.7 9.3 2
Bern 12.1 12.6 8.1 2
Basel-Binningen 14.2 14.4 10.0 2
Chur 14.1 14.4 9.4 2
Genève-Cointrin 13.2 14.3 9.7 2
La Chaux-de-Fonds 9.7 10.3 5.2 2
Lugano 14.1 15.6 11.4 4
Luzern 13.3 13.7 9.1 2
Säntis 0.9 1.5 -3.9 2
Sion 14.3 15.2 10.4 2
St. Gallen 12.6 12.4 7.4 1
Samedan 3.5 5.8 1.6 5
Vaduz 15.2 14.3 9.9 1
Zürich Flughafen 12.9 13.3 8.9 2

Ort Temperaturabweichung Niederschlagsabweichung Abweichung der Sonnenscheindauer
°C % %
Aarau 3.8 -76.0 46.0
Bern 4.0 -72.0 55.0
Basel-Binningen 4.2 -77.0 52.0
Chur 4.7 -63.0 31.0
Genf 3.5 -73.0 21.0
La Chaux-de-Fonds 4.5 -64.0 34.0
Lugano 2.7 2.0 14.0
Luzern 4.2 -63.0 73.0
Säntis 4.8 -59.0 50.0
Sitten 3.9 -19.0 26.0
Sankt Gallen 5.2 -73.0
Samedan 1.9 40.0 20.0
Vaduz 5.3 -76.0 42.0
Zürich Flughafen 4.0 -83.0 48.0

Klimatisches Mittel von 1981 bis 2010, Quelle: MeteoSchweiz
Temperatur Niederschlag Sonnenscheindauer
April 2018 Mittel Abweichung April 2018 Mittel Abweichung April 2018 Mittel Abweichung
[°C] [°C] [°C] [mm] [mm] [%] [h] [h] [%]
Aarau 13.1 9.3 3.8 18.1 76.2 -76.0 221.6 151.8 46.0
Bern 12.1 8.1 4.0 22.7 82.0 -72.0 245.6 158.5 55.0
Basel-Binningen 14.2 10.0 4.2 14.8 63.8 -77.0 232.7 152.6 52.0
Chur 14.1 9.4 4.7 18.4 49.2 -63.0 192.6 147.4 31.0
Genf 13.2 9.7 3.5 19.4 71.5 -73.0 214.1 176.6 21.0
La Chaux-de-Fonds 9.7 5.2 4.5 35.7 98.5 -64.0 200.9 149.6 34.0
Lugano 14.1 11.4 2.7 158.7 155.9 2.0 194.7 171.0 14.0
Luzern 13.3 9.1 4.2 33.8 91.3 -63.0 244.1 140.7 73.0
Säntis 0.9 -3.9 4.8 83.2 204.0 -59.0 225.4 150.6 50.0
Sitten 14.3 10.4 3.9 28.7 35.3 -19.0 248.0 196.8 26.0
Sankt Gallen 12.6 7.4 5.2 26.7 99.7 -73.0
Samedan 3.5 1.6 1.9 55.2 39.3 40.0 165.3 138.2 20.0
Vaduz 15.2 9.9 5.3 13.2 55.1 -76.0 204.7 144.4 42.0
Zürich Flughafen 12.9 8.9 4.0 12.8 73.7 -83.0 236.1 159.0 48.0
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués Mai 2018

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.