Nach nasskaltem Osterwochenende frühlingshafter Ostermontag (1. April 2018)

Nach nasskaltem Osterwochenende frühlingshafter Ostermontag

6.52 Cédric Sütterlin

Nach einem kühlen und nassen Osterwochenende mit teilweise Schnee bis in tiefe Lagen stellt sich am Ostermontag über den Alpen eine Südföhnlage ein. Der Wochenstart bringt teilweise sonniges Wetter und 14 bis 18 Grad, am Dienstag und Mittwoch sind in den Alpentälern mit teils stürmischem Föhn sogar 20 Grad möglich.

Wie MeteoNews schreibt, brachte eine Kaltfront in der Nacht auf Karsamstag verbreitet kräftigen Regen, in den Alpentälern fiel in der Nacht und am Samstagmorgen teilweise Schnee bis zum Talboden. Der Samstag verlief danach veränderlich und kühl mit weiteren Schauern. Auch der heutige Ostersonntag beginnt mit einem stark bewölkten Himmel und vor allem am Vormittag gibt es wiederholt Schauer. Schnee fällt ab 700 bis 900 Metern, in den Morgenstunden sind in den Alpentälern erneut nasse Flocken bis ganz runter möglich. Im Tagesverlauf werden die Niederschläge weniger, am Nachmittag folgen Auflockerungen und vor allem Richtung Westen etwas Sonne. Mit 7 bis 10 Grad ist es weiterhin kühl. Morgen am Ostermontag stellt sich über den Alpen eine Südföhnlage ein. Der Tag verläuft teilweise sonnig mit durchziehenden mittelhohen und hohen Wolken. Mit 14 bis 18 Grad ist es sehr mild. Am Dienstag folgt ein Mix aus Sonne und Wolken, vor allem entlang des Juras kann etwas Niederschlag fallen, im Osten bleibt es trocken. Es ist weiterhin sehr mild, in den Alpentälern werden mit starkem bis stürmischem Föhn rund 20 Grad erreicht. Auch der Mittwoch bringt mildes und zunächst recht sonniges Wetter, am Nachmittag verdichtet sich die Bewölkung und zum Abend hin und in der Nacht auf Donnerstag wird es mit einer Kaltfront verbreitet nass. Zum Ende der Woche stellt sich über den Alpen voraussichtlich aber erneut eine Föhnlage ein. Es erwartet uns recht sonniges Wetter, Temperaturen von 20 Grad und mehr sind in Reichweite.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.