Bilanz Oktober 2009 (2. November 2009)

Bilanz Oktober 2009

8.42

Wie MeteoNews mitteilt, verlief der Oktober 2009 in den meisten Regionen der Schweiz etwas zu warm. Der Temperaturüberschuss beträgt verbreitet zwischen 0.3 und 0.9 Grad. Zu kalt war es im vergangenen Monat nur auf den Bergen und in einigen höher gelegenen Alpentälern wie zum Beispiel dem Engadin. Während entlang den zentralen und östlichen Voralpen und Alpen die durchschnittliche Niederschlagsmenge erreicht und verbreitet überschritten wurde, verzeichneten die übrigen Regionen des Landes teilweise deutlich unterdurchschnittliche Regenmengen. Dort wo zu viel Regen fiel, zeigte sich die Sonne weniger häufig als im Normalfall. Sonst konnten wir im Oktober 2009 überdurchschnittlich viel Sonnenschein geniessen. Die genauen Zahlen finden Sie im Anhang!

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.