Viel Regen und Schnee (13. November 2017)

Viel Regen und Schnee

7.08 Klaus Marquardt

Seit gestern gab es reichlich Regen, Schnee und Wind. In den Bergen kamen entlang des Alpennordhangs verbreitet 30 bis 50 Zentimeter Neuschnee dazu.

Der Sonntag war trüb und häufig nass, tagsüber lag die Schneefallgrenze aber noch relativ hoch. Den wettertechnischen Tiefpunkt bildete der Durchzug einer aktiven Kaltfront, begleitet von Graupelgewittern und Sturm (siehe vorangegangene Mitteilung). Auf der Rückseite dieser Störung erreichte in der Nacht immer kältere Luft die Alpennordseite, zusammen mit der straffen nördlichen Strömung staut diese sich heute entlang der Berge. Die Schneefallgrenze variiert dabei zwischen 400 und 700 Metern – je nach Schauerintensität. In der Höhe fielen in den vergangenen Stunden verbreitet 30 bis 50 Zentimeter Neuschnee, in exponierten Lagen auch mehr. Dies immer in Kombination mit starkem bis stürmischem Wind, die Lawinensituation ist in der Folge heikel. Tourengeher, Variantenfahrer und Schneeschuhwanderer sollten dies in den nächsten – wettertechnisch deutlich ruhigeren Tagen – beherzigen! Anbei eine Liste mit den Niederschlagsmengen der vergangenen 30 Stunden:

Niederschlagsmenge (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 12. November 2017, 00:00 bis zum 13. November 2017, 06:00
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Säntis (2502 m ü.M., AR) 106
La Dôle (1670 m ü.M., VD) 60
Ebnat-Kappel (620 m ü.M., SG) 56
Grimsel (1980 m ü.M., BE) 52
Bad Zurzach (340 m ü.M., AG) 51
Othmarsingen (396 m ü.M., AG) 48
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 47
Beznau (325 m ü.M., AG) 44
Wädenswil (463 m ü.M., ZH) 43
Galgenen (468 m ü.M., SZ) 43
Pleigne (813 m ü.M., JU) 43
La Frétaz (1202 m ü.M., VD) 41
Möhlin (308 m ü.M., AG) 40
Pilatus (2106 m ü.M., LU) 40
Gersau (435 m ü.M., SZ) 38
Château-d'Oex (1029 m ü.M., VD) 38
Sattel (790 m ü.M., SZ) 38
Döttingen (328 m ü.M., AG) 38
Cressier (431 m ü.M., NE) 37
La Chaux-de-Fonds (1019 m ü.M., NE) 35
Schwyz (448 m ü.M., SZ) 35
Welschenrohr (679 m ü.M., SO) 34
Schaffhausen (438 m ü.M., SH) 34
Unterterzen (425 m ü.M., SG) 34
Grenchen (430 m ü.M., SO) 34
Rafz (419 m ü.M., ZH) 33
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 33
Einsiedeln (910 m ü.M., SZ) 33
Neuenhof (403 m ü.M., AG) 33
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 32
Männedorf (430 m ü.M., ZH) 32
Steinen (474 m ü.M., SZ) 32
Tannenboden/Flumserberge (1400 m ü.M., SG) 32
Meiringen (589 m ü.M., BE) 31
Seegräben (570 m ü.M., ZH) 31
Brienz (566 m ü.M., BE) 31
Linthal (674 m ü.M., GL) 31
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Communiqués November 2017