Kalter Morgen, im Flachland lokal Bodenfrost! (21. September 2017)

Kalter Morgen, im Flachland lokal Bodenfrost!

8.39 R.perret

Nach einer vielfach klaren Nacht sind die Temperaturen bis zum Morgen stark gefallen, örtlich gab es im Flachland sogar leichten Bodenfrost.

Wie MeteoNews mitteilt, sind die Temperaturen nach einer vielfach klaren Nacht stark gefallen, örtlich konnte am Morgen sogar leichter Bodenfrost verzeichnet werden (siehe untenstehende Tabelle). Am kältesten war es dabei auf 5 Zentimetern über Boden mit -2,1 Grad bei der Messstation Bern. Zudem bildete sich im Flachland teils Nebel. Morgen beginnt nun auch kalendarisch bzw. astronomisch der Herbst, meteorologisch ist schon seit dem 1. September Herbst.

Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (<600m, Stand 08:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 21. September 2017, 00:00 bis um 08:00 (Dauer 8h)
Flachlandstationen Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (in °C)
Bern (565 m ü.M., BE) -2.1
Hallau (419 m ü.M., SH) -0.9
Glarus (515 m ü.M., GL) -0.9
Meiringen (589 m ü.M., BE) -0.7
Altdorf (449 m ü.M., UR) -0.7
Tänikon (536 m ü.M., TG) -0.7
Zürich Reckenholz (443 m ü.M., ZH) -0.5
Sitten (482 m ü.M., VS) -0.5
Interlaken (580 m ü.M., BE) -0.5
Mühleberg (483 m ü.M., BE) 0.0
Koppigen (484 m ü.M., BE) 0.2
Payerne (490 m ü.M., VD) 0.3
Luzern (456 m ü.M., LU) 0.5
Comprovasco (575 m ü.M., TI) 0.5
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 0.6
Aarau (387 m ü.M., AG) 0.6
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 0.8
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 0.9
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 1.2
Aigle (381 m ü.M., VD) 1.3
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Communiqués September 2017