Grosse Regenmengen!

6.16 Reto Vögeli

Die Kaltfront, welche gestern im Tagesverlauf von Westen her die Schweiz erreichte, brachte stellenweise grosse Regenmengen. Bis Freitag muss nochmals mit grösseren Regenmengen gerechnet werden.

Wie MeteoNews mitteilt, ist gestern eine aktive Kaltfront von Westen her in die Schweiz gezogen. Diese brachte von West nach Ost teilweise kräftige und gewittrige Regenfälle. Am meisten Regen fiel dabei in der West-, Süd- und Ostschweiz, etwas weniger in der Zentral- und Nordschweiz. Im Tessin gab es lokal sogar über 100 Liter Regen pro Quadratmeter, wie die untenstehende Hitliste zeigt.
Nach einer kurzen Wetterberuhigung am heutigen Mittwoch, muss am Donnerstag und Freitag wieder mit grösseren Niederschlagsmengen gerechnet werden. Mit Ausnahme der Westschweiz sind nochmals verbreitet Regenmengen im Bereich von 40 bis lokal knapp 100 Liter pro Quadratmeter zu erwarten. Mit den grossen Regenmengen sind lokale Probleme in Form von Murgängen oder kleinräumigen Überflutungen nicht ausgeschlossen.

Niederschlagsmenge alle Stationen mit >35mm (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 8. August 2017, 02:00 bis zum 9. August 2017, 06:00 (Dauer 1d 4h)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Cimetta (TI) 111
Locarno-Monti (TI) 110
Comprovasco (TI) 91
Vicosoprano (GR) 83
San Bernardino (GR) 78
Locarno-Magadino (TI) 73
Cevio (TI) 72
Alpe Bardughè (TI) 70
Grono (GR) 66
Bivio (GR) 63
Vals (GR) 58
Lugano (TI) 56
Valbella (GR) 55
Andeer (GR) 53
Grosser St. Bernhard (VS) 48
Sils im Engadin (GR) 45
Ilanz (GR) 42
Bergün (GR) 41
Säntis (AR) 39
La Dôle (VD) 39
Chur (GR) 39
Col des Mosses (VD) 39
Sarreyer (VS) 39
Piotta (TI) 37
Cugy (FR) 37
Davos (GR) 37
Weissfluhjoch/Davos (GR) 36
Lausanne Pully (VD) 36
Bagnes (VS) 36
Piz Martegnas (GR) 35
  • August 2017
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués August 2017