Nochmals rumplig bis heute Morgen (2. August 2017)

Nochmals rumplig bis heute Morgen

7.33 Sharon Satz

Nach den heftigen Gewittern von gestern Abend, welche über weite Strecken auf der Alpennordseite gezogen sind, folgte teilweise auch noch eine gewittrige Nacht. Dabei kam es besonders am Nordrand der Schweiz in Verbindung mit den Gewittern örtlich zu Orkanböen mit Windspitzen von bis zu 170km/h.

Wie MeteoNews gestern bereits mitgeteilt hat, sind gestern Abend über weite Strecken im Norden heftige Gewitter hinweggezogen. Dahinter wurde es vielfach ruhig, doch nicht überall wie beispielsweise vom Jura bis nach Basel und vom Wallis bis in Teile der Zentralschweiz kam es am späteren Abend nochmals zu teilweise kräftigen Gewittern. Doch vom Nordjura über den Schweizer Nordrand bis zum oberen Bodensee verlief auch die Nacht auf heute gewittrig: Die Gewitter (Superzelle) zeigten sich sehr blitzintensiv und besonders in exponierten Lagen kam es sogar zu Orkanböen (siehe unten stehende Tabelle) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 170km/h in Marthalen im Zürcher Unterland. Leibstadt hat 134km/h verzeichnet und in Hallau haben wir bis 95km/h gemessen.

Stärkste Windböen (Stand 06:55)

Messstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Marthalen (411 m ü.M., ZH) 170
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 134
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 133
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 101
Les Diablerets (2966 m ü.M., VD) 101
Niederuzwil (515 m ü.M., SG) 99
Steckborn (398 m ü.M., TG) 95
Hallau (419 m ü.M., SH) 92
Döttingen (328 m ü.M., AG) 84
Monte-Rosa-Plattje (2885 m ü.M., VS) 83
Schaffhausen (438 m ü.M., SH) 81
Titlis (3040 m ü.M., OW) 78
Piz Martegnas (2670 m ü.M., GR) 78
Berneck (405 m ü.M., SG) 75
Gornergrat (3135 m ü.M., VS) 74
Gütsch (2287 m ü.M., UR) 74
Säntis (2502 m ü.M., AR) 71
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 70
Würenlingen (334 m ü.M., AG) 65
Altdorf (449 m ü.M., UR) 64



Heute wird es aber definitiv ruhiger.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués August 2017

Möchten Sie Informationen wie diese per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!