Hochsommerliches Wochenende (26. Mai 2017)

Hochsommerliches Wochenende

8.44 Reto Vögeli

Hoch "Walrita" hat sich über Mitteleuropa aufgebaut und wird unser Wetter nicht nur heute, sondern auch über das Wochenende bestimmen. Neben viel Sonnenschein erwarten uns zunehmend hochsommerliche Temperaturen.

Hoch Walrita hat sich in Form eines Omega über Mitteleuropa aufgebaut. Omegalagen zeichnen sich durch ihre besonders hohe Stabilität aus, was zur Folge hat, dass sich diese Wetterlage über mehrere Tage hält. Nach dem wunderschönen Freitag wird es am Wochenende mit viel Sonnenschein weitergehen. Einzig in den Bergen und hier vor allem in den westlichen Alpen und Voralpen sowie im Jura sind lokale Wärmegewitter möglich. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 30 Grad. Nachdem es am vergangenen Mittwoch im Tessin ein erstes Mal in diesem Jahr über 30 Grad und somit einen Hitzetag gab, dürfte es nun auch nördlich der zumindest an einigen Stationen für die ersten Hitzetage reichen. Hitzetage sind im Mai selten. Die Mai-Rekordwerte aus dem Jahre 2009 mit beispielsweise 32 Grad am Flughafen Zürich und in Luzern oder 35.1 Grad in Sitten dürften wir aber in den nächsten Tagen nicht erreichen
Zum Wochenstart ist zwar immer noch das erwähnte Hoch wetterwirksam, der Einfluss lässt aber leicht nach, sodass das Gewitterrisiko nochmals etwas ansteigen dürfte. Auch zum Wochenbeginn gibt es rund 30 Grad.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Communiqués Mai 2017

Möchten Sie Informationen wie diese per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!