30-Grad-Marke geknackt (24. Mai 2017)

30-Grad-Marke geknackt

17.15 Sharon Satz

Dank einem sonnigen Tag und Föhnunterstützung haben wir vor Auffahrt im Tessin die 30-Grad-Marke genackt.

Im Tessin ist heute der Nordföhn aufgekommen. In der ersten Tageshälfte hielten sich noch ein paar ausgedehnte Wolkenfelder über der Schweizer Sonnenstube, doch am Nachmittag regierte die Sonne am Himmel. So kletterte das Quecksilber auf grandiose 30 Grad in Locarno-Magadino an, womit dieses Jahr zum ersten Mal die 30-Grad-Marke geknackt wurde! Lugano verzeichnet 30.5 Grad. Die Station Grono weist ein Maximum von 28.9 Grad auf.
Wie MeteoNews mitteilt, halten auch in den nächsten Tagen der Sonnenschein und die sommerlichen Verhältnisse beidseits der Alpen an. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Communiqués Mai 2017

Möchten Sie Informationen wie diese per E-Mail erhalten? Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!