Im Norden reicht es diese Woche für den ersten Sommertag! (15. Mai 2017)

Im Norden reicht es diese Woche für den ersten Sommertag!

10.10 Reto Vögeli

Bis zur Wochenmitte fliesst von Tag zu Tag wärmere Luft in den Alpenraum. Damit steigen auch die Temperaturen täglich an. So gibt es am Mittwoch zum ersten Mal in diesem Jahr auf der Alpennordseite verbreitet einen Sommertag.

Wie MeteoNews mitteilt, dürfen wir am kommenden Mittwoch erstmals in diesem Jahr auf der Alpennordseite bei Höchsttemperaturen von 25 bis 27 Grad mit einem Sommertag rechnen. Als Sommertag bezeichnen Meteorologen einen Tag mit einer Höchsttemperatur über 25 Grad. Die bisher wärmsten Tage waren nördlich der Alpen der 9. und 10. April, da hat es allerdings nur ganz lokal für 25 Grad gereicht - so beispielsweise in Genf. Im Tessin gab es schon am 19. März ein erstes Mal lokal um 25 Grad.
Dass es im Mai erste Sommertage gibt - auch wenn sowohl meteorologisch als auch astronomisch der Sommer erst im Juni beginnt - ist aber überhaupt nicht aussergewöhnlich. Im Mittelland reicht es im Mai durchschnittlich für 3 bis 4 Sommertage.

Vermutlich gibt es aber nur einen Mini-Sommergruss. Denn in der zweiten Wochenhälfte fliesst aus Westen erneut kühlere und feuchtere Luft zu uns. So wird es einerseits wieder unbeständig und andererseits eben auch spürbar kühler. Am Freitag und Samstag dürften kaum noch mehr als 15 Grad drin liegen.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Communiqués Mai 2017

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.