Sturm-Update (4. Februar 2017)

Sturm-Update

21.01 Roger Perret

Am späten Nachmittag und am Abend zog ein Tief knapp nördlich von uns vorbei und brachte im Flachland vielerorts Sturmböen und auf den Bergen sowie auf den Jurahöhen teilweise Orkanböen. Die stärksten Winde sind nun vorbei, die Lage beruhigt sich aus Westen langsam.

Wie MeteoNews bereits früher mitgeteilt hat, zog ein Tief am späten Nachmittag und am Abend knapp nördlich von uns von West nach Ost und brachte im Flachland vielerorts Sturmböen und auf den Bergen sowie auf den Jurahöhen teilweise Orkanböen. Am stärksten war der Wind dabei in tieferen Lagen auf dem Zürichberg mit 109 km/h und in erhöhten Lagen auf dem Bantiger sowie der Les Diablerets mit 128 km/h (siehe die beiden untenstehenden Listen). Grössere Schäden sind bei solchen Windgeschwindigkeiten nicht zu erwarten. Die stärksten Winde sind nun vorbei, der Sturm flaut ab, und die Lage beruhigt sich aus Westen langsam.

Stärkste Windböen (<700m, Stand 20:25)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 3. Februar 2017, 00:00 bis zum 4. Februar 2017, 20:25 (Dauer 1d 20h 25min)
Flachlandstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 109
Altdorf (449 m ü.M., UR) 94
Egolzwil (522 m ü.M., LU) 92
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 87
Koppigen (484 m ü.M., BE) 85
Aesch BL (315 m ü.M., BL) 83
Saint-Prex (425 m ü.M., VD) 83
Delsberg (439 m ü.M., JU) 82
Genf (420 m ü.M., GE) 78
Freiburg (646 m ü.M., FR) 78
Gerlafingen (451 m ü.M., SO) 78
Rünenberg (610 m ü.M., BL) 77
Courtelary (685 m ü.M., BE) 76
Welschenrohr (679 m ü.M., SO) 75
Steckborn (398 m ü.M., TG) 75
Glarus (515 m ü.M., GL) 75
Nyon (430 m ü.M., VD) 75
Tänikon (536 m ü.M., TG) 74
Wiliberg (651 m ü.M., AG) 74
Dübendorf (440 m ü.M., ZH) 74

Stärkste Windböen (>700m, Stand 20:25)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 3. Februar 2017, 00:00 bis zum 4. Februar 2017, 20:25 (Dauer 1d 20h 25min)
Bergstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Bantiger (942 m ü.M., BE) 128
Les Diablerets (2966 m ü.M., VD) 128
Säntis (2502 m ü.M., AR) 127
La Dôle (1670 m ü.M., VD) 126
Moléson (1972 m ü.M., FR) 124
Pilatus (2106 m ü.M., LU) 119
Maschgenkamm/Flumserberge (2020 m ü.M., SG) 113
Napf (1406 m ü.M., BE) 109
Uetliberg (869 m ü.M., ZH) 109
Chasseral (1599 m ü.M., BE) 108
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 108
Mühleberg-Stockeren (775 m ü.M., BE) 106
Gütsch (2287 m ü.M., UR) 105
Gornergrat (3135 m ü.M., VS) 101
Monte-Rosa-Plattje (2885 m ü.M., VS) 99
Jungfraujoch (3580 m ü.M., BE) 99
Piz Martegnas (2670 m ü.M., GR) 98
Plaffeien (1042 m ü.M., FR) 97
Lägern (868 m ü.M., ZH) 96
Les Attelas (2733 m ü.M., VS) 94

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.