Verbreitet stürmische Winternacht (13. Januar 2017)

Verbreitet stürmische Winternacht

6.02 Sh. Satz

In der Nacht auf heute Freitag ging es ruppig zu und her, Schuld daran ist Sturmtief Egon. Orkanböen wurden auf den Bergen gemessen, mit bis zu 112 km/h knabberte man nur knapp in Luzern an der Orkanböengrenze. Auch tagsüber bleibt es windig.

In der Nacht hat uns die Warmfront vom Sturmtief Egon überquert. Der Wind frischte verbreitet auf und erreichte auch im Flachland Sturmstärke. Das Maximum in Höhenlagen unter 1000 Metern wurde bis heute Morgen 05 Uhr auf der St. Chrischona mit 139 km/h gemessen. Luzern mit maximal 112 km/h ist ebenfalls gut dabei. Sonst haben wir oft Böenspitzen zwischen 80 und 100 km/h erreicht. Noch eine Stufe turbulenter präsentierte sich der Wind auf den Bergen, angeführt vom Säntis mit rund 154 km/h, gefolgt vom Pilatus mit 147 km/h. Hier bewegten sich die Windböen meist im Bereich von über 100 km/h. Weitere Werte sind in der untenstehenden Tabelle zu sehen.
Das stärkste Windfeld hat uns bereits überquert, daher sollte der Wind vorübergehend schwächer werden, doch mit Durchzug von Schneeschauerzellen und vereinzelten Wintergewittern frischt der Wind vorübergehend wieder auf.

Stärkste Windböen (<1000m, Stand 04:55)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 12. Januar 2017, 15:00 bis zum 13. Januar 2017, 04:55 (Dauer 13h 55min)
Flachlandstationen Stärkste Windböen (in km/h)
St. Chrischona 139
Bantiger 130
Saint-Prex 117
Cressier 116
Steckborn 112
Luzern 112
Salen-Reutenen, Homburg TG 110
Egolzwil 110
Marthalen 103
Rünenberg 101
Porrentruy 100
Mühleberg-Stockeren 100
Le Bouveret 99
Welschenrohr 97
Neuenburg 97
Uetliberg 96
Oron-la-ville 96
Schaffhausen 96
Delsberg 93
Känerkinden 93


Stärkste Windböen (>1000m, Stand 04:55)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 12. Januar 2017, 15:00 bis zum 13. Januar 2017, 04:55 (Dauer 13h 55min)
Bergstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Säntis 154
Pilatus 147
Chasseral 144
La Dôle 132
Moléson 128
Les Diablerets 122
Titlis 121
Eggishorn 119
Jungfraujoch 117
Plaffeien 113
Piz Martegnas 106
Napf 103
Chaumont 98
Les Attelas 97
Hörnli 97
La Chaux-de-Fonds 96
Gütsch 93
Maschgenkamm/Flumserberge 90
La Brévine 85
Simplon Dorf 84

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.