Über 20 Grad am Weihnachtstag! - Update (25. Dezember 2016)

Über 20 Grad am Weihnachtstag! - Update

16.19 Cédric Sütterlin

Auf der Alpensüdseite weht der Nordföhn. Er trieb die Temperaturen in den Tälern auf Werte von lokal über 20 Grad! Spitzenreiter war Cevio mit 20.9 Grad. Aber auch auf der Alpennordseite herrschten mit Höchstwerten zwischen 9 und 11 Grad für die Jahreszeit aussergewöhnlich milde Werte.

In den Tälern der Alpensüdseite bläst ein kräftiger Nordföhn mit zum Teil Sturmböen. Er trieb die Temperaturen am heutigen Weihnachtstag auf Werte von gegen 20 Grad und örtlich auch mehr! Spitzenreiter war Cevio mit 20.9 Grad. Auf Rang zwei folgt Comprovasco mit 19.6 Grad. Diese Temperatur ist die zweithöchste jemals in Comprovasco in einem Dezember gemessene Temperatur. Die Messreihe besteht dort immerhin seit 1976, also seit 40 Jahren. Nur am 21.12.1987 war es mit 20.5 Grad noch etwas wärmer. In Cevio reicht die Messreihe lediglich bis 2013 zurück, weshalb der heutige Messwert nicht eingeordnet werden kann. Auch in den nächsten Tagen bis und mit am Mittwochabend dürften durch anhaltenden und zeitweise kräftigen Nordföhn weiterhin ähnliche Temperaturen verzeichnet werden.

Nicht nur im Süden, auch auf der Alpennordseite waren die Temperaturen für die Jahreszeit aussergewöhnlich mild, so wurden heute verbreitet Werte von 9 bis 11 Grad gemessen, dies dank einem zeitweise etwas auffrischenden Südwestwind.

Anbei die Liste der höchsten gemessenen Temperaturen im Süden am heutigen Weihnachtstag:

Höchste Temperatur (Stand 16:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 25. Dezember 2016, 11:00 bis um 16:00 (Dauer 5h)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Cevio (416 m ü.M., TI) 20.9
Comprovasco (575 m ü.M., TI) 19.6
Flughafen Lugano-Agno (279 m ü.M., TI) 15.0
Robbia (1078 m ü.M., GR) 14.7
Locarno-Monti (367 m ü.M., TI) 13.5
Piotta (1007 m ü.M., TI) 13.3
Vicosoprano (1089 m ü.M., GR) 12.8
Lugano (273 m ü.M., TI) 12.7
Stabio (353 m ü.M., TI) 12.7
Simplon Dorf (1465 m ü.M., VS) 12.1
Cimetta (1672 m ü.M., TI) 11.9
Grono (325 m ü.M., GR) 11.7
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 11.5

Bemerkenswert ist auch der kräftige Wind in der Höhe, so wurde auf dem Jungfraujoch mit 122 km/h eine Orkanböe gemessen. Erwähnenswert ist die Böenspitze von 106 km/h in Simplon Dorf. Anbei die höchsten heute gemessenen Windgeschwindigkeiten:

Stärkste Windböen (Stand 16:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 25. Dezember 2016, 00:00 bis um 16:00 (Dauer 16h)
Messstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Jungfraujoch (3580 m ü.M., BE) 122
Crap Masegn (2480 m ü.M., GR) 119
Grosser St. Bernhard (2472 m ü.M., VS) 119
Titlis (3040 m ü.M., OW) 118
Säntis (2502 m ü.M., AR) 114
Simplon Dorf (1465 m ü.M., VS) 106
Berninapass (2328 m ü.M., GR) 106
Eggishorn (2893 m ü.M., VS) 103

MeteoNews hält Sie auf dem Laufenden: MeteoNewsTV auf TV25 oder auf www.meteonews.ch

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.