Lokal grosse Regenmengen (26. Juli 2016)

Lokal grosse Regenmengen

6.54 Klaus Marquardt

Gestern Abend und in der vergangenen Nacht brachten Regengüsse und Gewitter lokal erhebliche Niederschlagsmengen, die Folge waren Vermurungen und Strassensperren.

Aktuell ist die Luft im Alpenraum schwülwarm und leicht labil geschichtet, sie neigt zur Schauer- und Gewitterbildung. Durch den schwachen Höhenwind ist die Verlagerungsgeschwindigkeit der Schauer- und Gewitterzellen nur gering, zusammen mit der oft hohen Niederschlagsintensität kann es zu kleinräumigen Überschwemmungen und Hangrutschungen kommen. Dabei entscheiden mitunter ein paar hundert Meter hin oder her über sintflutartigen Regen oder trockene Verhältnisse. Auch heute Dienstag kann sich dieses Szenario durchaus wiederholen. Anbei eine Liste mit den Regensummen der letzten 18 Stunden, die grosse Spanne sticht sofort ins Auge:

Niederschlagsmenge (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 25. Juli 2016, 12:00 bis zum 26. Juli 2016, 06:00 (Dauer 18h)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Zürich-Zürichberg (ZH) 60
Thun (BE) 39
Stachen (Arbon) (TG) 36
Neftenbach (ZH) 34
Leibstadt (AG) 31
Salen-Reutenen, Homburg TG (TG) 30
Flaach (ZH) 25
Adelboden (BE) 24
Wädenswil (ZH) 23
Zürich Oerlikon (ZH) 22
Glattbrugg (ZH) 19
Schaffhausen (SH) 18
Beringen (SH) 17
Seegräben (ZH) 17
Einsiedeln (SZ) 16
Döttingen (AG) 16
Dübendorf (ZH) 15
Seegräben (ZH) 14
Zürich Flughafen (ZH) 14
Thierachern (BE) 14
Zürich Reckenholz (ZH) 14
Rickenbach Sulz (ZH) 14
Sommeri (TG) 13
Winterthur (ZH) 13
Marthalen (ZH) 12
Château-d'Oex (VD) 12
Grindelwald (BE) 11
Davos (GR) 10
Bischofszell (TG) 10
Wallisellen (ZH) 10
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Communiqués Juli 2016

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.