Deutliche Beruhigung bezüglich Hochwasserlage (15. Mai 2016)

Deutliche Beruhigung bezüglich Hochwasserlage

12.39 Cédric Sütterlin

Das Wetter verläuft am heutigen Sonntag wie auch morgen Montag weitgehend trocken. In der Nacht auf Dienstag folgt zwar eine schwache Störung, die aber kaum zu starken Niederschlägen führen wird. Auch der Mittwoch verläuft trocken. Somit kann sich die Hochwasserlage in den kommenden Tagen deutlich entspannen. Ab Donnerstag ist die Wetterentwicklung noch unklar, vermutlich erreichen uns mit einer Kaltfront aber wieder Niederschläge - wie gross die Summen ausfallen werden, ist allerdings noch extrem unsicher, die Wettermodelle sind sich nicht besonders einig.

Wie MeteoNews mitteilt kann sich die Hochwasserlage schweizweit in den kommenden Tagen deutlich entspannen.

Der heutige Pfingstsonntag verläuft wechselnd bewölkt und besonders im Westen auch mit längeren sonnigen Abschnitten. Im Osten sind die Wolken zwar etwas dichter, aber auch dort kann sich die Sonne zumindest kurzzeitig zeigen. Es bleibt trocken. Die Temperaturen sind mit 12 Grad zwar recht kühl für die Jahreszeit. Auch der Pfingstmontag verläuft weitgehend trocken bei kühlen 13 Grad, höchstens entlang der Berge ist am Morgen wenig Regen möglich. Am Nachmittag und zum Abend hin sowie in der Nacht auf Dienstag steigt das Schauer- und Gewitterrisiko zwar etwas an, verbreitet nass wird es allerdings kaum - die Summe sind zudem gering. Der Dienstag zeigt sich bei wechselnder Bewölkung abgesehen von wenigen Tropfen am Morgen ebenfalls grösstenteils von der trockenen Seite. Die Temperaturen erreichen 15 Grad. Am Mittwoch scheint dann vor allem am Vormittag verbreitet die Sonne, ehe auf den Nachmittag mittelhohe und hohe Wolkenfelder aufziehen, Regen fällt voraussichtlich aber keiner. Die Temperaturen erreichen 18 Grad. Erst am Donnerstag kann es mit einer Kaltfront gebietsweise wieder zu kräftigen Niederschlägen kommen - die Summen sind derzeit aber noch unklar.

Somit können sich die Pegelstände der Seen und Flüsse voraussichtlich zumindest bis am Donnerstag weitgehend erholen.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.