Der Winter gibt sich noch lange nicht geschlagen! (24. Februar 2016)

Der Winter gibt sich noch lange nicht geschlagen!

21.20 Roger Perret

Bis etwa morgen Abend gibt es in der Deutschschweiz immer wieder Schnee bis in tiefe Lagen. Auch im Flachland kann es so weiss und winterlich werden. Auf frühlingshafte Temperaturen müssen wir noch länger warten.

Am Nachmittag hat es im Bernbiet und Solothurnischen bis in tiefe Lagen geschneit, am Abend dehnte sich der Schneefall nach Osten aus. In der Nacht und morgen Donnerstag muss immer wieder mit Schneefall bis ins Flachland gerechnet werden. In den tiefsten Lagen ist der Schneefall zwar oft ziemlich nass und teilweise regnet es auch, dennoch dürfte es vielerorts für etwas Schnee reichen. Damit können die Strassen auch im Flachland teilweise rutschig sein. Morgen Nachmittag verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt in Richtung Alpen, im Flachland trocknet es zunehmend ab. In der Nacht auf Freitag fallen dann allgemein nur noch vereinzelt Flocken.
Auf frühlingshaft mildes Wetter müssen wir danach noch länger warten, im Gegenteil, zu Beginn der neuen Woche droht neuer Schneefall bis ins Flachland.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29

Communiqués Februar 2016

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.