Im Vorfeld der Kaltfront heftige Gewitter in der Westschweiz und im Tessin (17. Juli 2009)

Im Vorfeld der Kaltfront heftige Gewitter in der Westschweiz und im Tessin

7.59

Gemäss MeteoNews gingen in der Westschweiz in der vergangenen Nacht im Vorfeld der gestern angekündigten Kaltfront heftige Gewitter mit Hagelschlag und Sturmböen nieder. Dabei fielen innert kurzer Zeit bis zu 30 mm Regen. So beispielsweise in Fraeschels FR mit 25 mm in 20 Minuten. Zudem kam es in Gewitternähe zu kräftigen Windböen. Die höchsten Windspitzen wurden im Flachland mit 107 km/h in Mühleberg BE und Wynigen BE gemessen. Auch im Tessin gingen heftige Gewitter nieder.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.