Weihnachtsorakel: Es bleibt in tiefen Lagen wohl grün! (15. Dezember 2015)

Weihnachtsorakel: Es bleibt in tiefen Lagen wohl grün!

7.26 Reto Vögeli

Die Wahrscheinlichkeit für eine weisse Weihnacht in tiefen Lagen sinkt und sinkt. Die Modelle simulieren fast durchs Band keinen Wintereinbruch mehr vor den Weihnachtstagen.

Wie MeteoNews mitteilt, bleiben die Weihnachtstage zumindest in den Niederungen in diesem Jahr mit grosser Wahrscheinlichkeit grün. Prognosen im mittelfristigen und langfristigen Horizont sind zwar immer mit Vorsicht zu geniessen, aber es gibt 10 Tage vor Weihnachten nur noch wenige Berechnungen, die entweder knapp vor oder dann genau während den besinnlichen Festtagen einen Wintereinbruch zeigen. Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, aber sie ist definitiv nur noch klein.

Wie häufig sind weisse Weihnachten im Flachland?
Wirft man einen Blick auf die langjährige Schneestatistik, stellt man fest, dass die Wahrscheinlichkeit in Zürich und Bern immerhin bei knapp über 40 Prozent liegt, dass an einem der drei Weihnachtstage mindestens 1 cm Schnee liegt. Weisse Weihnachten mit einer Schneedecke an allen 3 Weihnachtstagen gibt es hingegen nur in rund 25 Prozent der Fälle, also in jedem 4. Jahr.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués Dezember 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.