Die Durststrecke hat langsam ein Ende! (14. August 2015)

Die Durststrecke hat langsam ein Ende!

20.29 Géraldine Schnyder

Wasser - Balsam für Mensch, Tier und Natur! Heute Abend regnete es vielerorts und zeitweise auch ergiebig. Dies ist der Übergang zu eher herbstlicherem Wetter: Am Wochenende dominiert die Farbe grau und oftmals fällt Regen.

Viele Wolken, nur wenige Sonnenstrahlen und immer wieder etwas Regen. Der Freitagabend könnte man als Vorgeschmack für die kommenden Tage interpretieren. Wie MeteoNews mitteilt konnten heute zwischen 6 Uhr morgens und 20 Uhr abends zwischen 10 und 30 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen werden, ein Grossteil des Wassers sammelte sich mit rund 29 Litern Regen auf dem La Dôle an. Wie bereits am Donnerstagabend frischte auch heute Abend der Wind auf: Auf dem Gotthard registrierte man mit 119 km/h eine Orkanböe, in Schaffhausen wurde mit 82 km/h die stärkste Windböe im Flachland registriert. Bis 20 Uhr blieb es vor allem im Osten der Schweiz in gewissen Regionen noch grösstenteils trocken. Dies dürfte sich mit weiteren Schauern oder Gewittern in den kommenden Stunden, oder spätestens am Wochenende aber ändern. Dann wird von Genf bis zum Bodensee mehrheitlich trübes und nasses Wetter erwartet. Immerhin wirkt sich der Regen positiv auf die Waldbrandgefahr sowie die Grundwasserknappheit aus. Die Lage sollte sich nach dem Wochenende wohl um einiges entspannt haben.

Kommt nun schon der Herbst?
Obschon der Wettercharakter zu Beginn der nächsten Woche eher veränderlich bleibt, ist doch ein Funken Hoffnung vorhanden: Die Temperaturkurve zeigt für die nächste Woche wieder ganz leicht nach oben.

Niederschlagsmenge (Stand 18:55)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 14. August 2015, 06:00 bis um 18:55 (Dauer 12h 55min)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
La Dôle 29
Kandersteg 26
Marsens 21
Château-d'Oex 20
Plaffeien 20
Grosser St. Bernhard 19
Robiei 19
Neuenhof 16
San Bernardino 16
Bern 15
Crans-Montana 14
Freiburg 13
Piotta 13
Sitten 12


Stärkste Windböen (Stand 19:55)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 14. August 2015, 11:10 bis um 19:55 (Dauer 8h 45min)
Messstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Gütsch 119
Gornergrat 93
Schaffhausen 82
Lägern 82
Piz Martegnas 80
Corvatsch 75
Titlis 73
Säntis 70
Jungfraujoch 65
Bantiger 64
Les Diablerets 64
Neuhausen am Rheinfall 61
Grimsel 59
Naluns-Schlivera 58
Eggishorn 57
Andeer 57
Berninapass 56
Sils im Engadin 56
Crap Masegn 56
Matro 55

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.