Verbreitete Tropennacht nach Hitzetag (7. August 2015)

Verbreitete Tropennacht nach Hitzetag

6.13 Cédric Sütterlin

Nachdem am gestrigen Donnerstag Höchsttemperaturen von bis zu 36 Grad gemessen wurden in Beznau, sanken die Temperaturen in dieser Nacht vielerorts nicht oder nur knapp unter 20 Grad. Bei einer Tiefsttemperatur von über 20 Grad spricht man von einer Tropennacht. Das höchste Temperaturminimum hat wieder einmal die Station St. Chrischona vorzuweisen, dort wird die Temperatur allerdings auf einem Turm über 100 Meter über dem Boden gemessen - wie auch auf dem Uetliberg oder dem Bantiger. Der wärmste bewohnte Ort ist Evionnaz mit 24.2 Grad als Tiefsttemperatur.

Am vergangenen 6. August wurden Temperaturen von stellenweise 35 bis 36 Grad gemessen - doch einigermassen aussergewöhnlich für den Monat August, wenn auch nicht vergleichbar mit dem August 2003 (Jahrtausendsommer). Dass es in der jetzigen Nacht nicht allzu stark auskühlte, erstaunt nicht besonders. Dass aber dennoch an vielen Messstandorten, verteilt über die gesamte Schweiz eine Tropennacht registriert wurde, kommt auch nicht alltäglich vor. Im Anhang eine Liste mit allen Messstationen, die eine Tiefsttemperatur von über 20.0 Grad in der vergangenen Nacht vorzuweisen haben. Die wärmsten Nachttemperaturen verzeichnen wie so oft die Stationen St. Chrischona, der Uetliberg sowie der Bantiger oder auch die Lägern. Dort wird allesamt auf Sendetürmen gemessen, die Lägern ist an deutlich erhöhter Lage. Interessanter sind die bewohnten Ortschaften mit Tropennacht wie Evionnaz (VS) mit 24.2 Grad oder Schwyz mit 23.9 Grad. Der Höhepunkt dieser kurzen Hitzewelle wird heute Freitag erwartet. Nach Höchsttemperaturen von 34 bis 36 Grad gestern liegen heute lokal in der Region Nordwestschweiz, dem Unteraargau oder auch am Jurasüdfuss Spitzenwerte von 35 bis 37 Grad drin. Allzeitrekorde sind kaum in Reichweite, aber die Höchsttemperaturen dürften sich zumindest unter den Top 10 der wärmsten Augusttage positionieren.

Tiefste Temperatur (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 6. August 2015, 18:00 bis zum 7. August 2015, 06:00 (Dauer 12h 00min)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
St. Chrischona (493 m ü.M., BS) 26.2
Evionnaz (480 m ü.M., VS) 24.2
Uetliberg (869 m ü.M., ZH) 24.0
Schwyz (448 m ü.M., SZ) 23.9
Lauerz (457 m ü.M., SZ) 23.7
Lägern (868 m ü.M., ZH) 23.5
Bantiger (942 m ü.M., BE) 23.2
Locarno-Monti (367 m ü.M., TI) 23.2
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 22.6
Lugano (273 m ü.M., TI) 22.6
Pleigne (813 m ü.M., JU) 22.4
Rünenberg (610 m ü.M., BL) 22.4
Sitten (482 m ü.M., VS) 22.3
Balzers (477 m ü.M.) 22.1
Gersau (435 m ü.M., SZ) 22.0
Le Bouveret (375 m ü.M., VS) 21.9
Schaubigen bei Egg ZH (700 m ü.M., ZH) 21.7
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 21.6
Pfannenstiel (807 m ü.M., ZH) 21.6
Oron-la-ville (830 m ü.M., VD) 21.6
Zürich Stadelhofen (408 m ü.M., ZH) 21.5
Hittnau (701 m ü.M., ZH) 21.5
Villarzel (645 m ü.M., VD) 21.5
Chur (555 m ü.M., GR) 21.5
Lüterswil-Gächliwil (627 m ü.M., SO) 21.4
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 21.4
Chaumont (1130 m ü.M., NE) 21.4
Rapperswil (415 m ü.M., SG) 21.4
Unterterzen (425 m ü.M., SG) 21.4
Plaffeien (1042 m ü.M., FR) 21.3
Schattdorf (466 m ü.M., UR) 21.3
Widen (561 m ü.M., AG) 21.3
Thun (560 m ü.M., BE) 21.3
Chrüzegg/Atzmännig (1270 m ü.M., SG) 21.2
Bad Ragaz (496 m ü.M., SG) 21.2
Comologno (1023 m ü.M., TI) 21.1
Rorschach (398 m ü.M., SG) 21.1
Sankt Gallen (779 m ü.M., SG) 21.0
Hinwil (580 m ü.M., ZH) 21.0
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 21.0
Villa Luganese (603 m ü.M., TI) 21.0
Flughafen Lugano-Agno (279 m ü.M., TI) 21.0
Basel (260 m ü.M., BS) 20.9
Schafmatt bei Oltingen (820 m ü.M., BL) 20.9
Luzern (466 m ü.M., LU) 20.9
Lütschbach, Eschenbach SG (565 m ü.M., SG) 20.9
Rüti (548 m ü.M., ZH) 20.9
Altendorf SZ (700 m ü.M., SZ) 20.9
Walenstadt (425 m ü.M., SG) 20.8
Napf (1406 m ü.M., BE) 20.7
Kriens (459 m ü.M., LU) 20.6
Vaduz (460 m ü.M.) 20.6
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 20.5
Wiliberg (651 m ü.M., AG) 20.3
Seegräben (570 m ü.M., ZH) 20.3
Flüh (379 m ü.M., SO) 20.2
Saignelégier (969 m ü.M., JU) 20.2
Selzach (445 m ü.M., SO) 20.1
Sempach (513 m ü.M., LU) 20.1
Dübendorf (440 m ü.M., ZH) 20.1
Wallisellen (450 m ü.M., ZH) 20.1
Wädenswil (463 m ü.M., ZH) 20.1
Berikon (554 m ü.M., AG) 20.1
Sempach (510 m ü.M., LU) 20.1
Neuhausen am Rheinfall (442 m ü.M., SH) 20.0
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Communiqués August 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.