Der Sommer geht in die nächste Woche (11. Juli 2015)

Der Sommer geht in die nächste Woche

16.42 Sarina Scheidegger

In der kommenden Woche erwartet uns erneut Hochdruckwetter. Die Sonne verwöhnt uns ab Dienstag wieder voll und ganz, und auch die Temperaturen lassen sich nicht „lumpen“ ab Mitte Woche werden wieder verbreitet 30 Grad und mehr erwartet.


Am Sonntagnachmittag gelangt etwas angefeuchtete Luft in den Alpenraum, daher ziehen zunehmend ausgedehnte hohe Wolkenfelder auf. Diese sind dann auch am Montag noch zu sehen, erst im Laufe des Nachmittages wird es von Westen her wieder sonniger. Mit 28 Grad am Sonntag und rund 26 Grad am Montag ist es aber weiterhin sehr warm. Von Dienstag bis Donnerstag erwartet uns dann sonniges Wetter, höchstens ein paar Quellwolken sind über den Bergen zu sehen. Zudem steigen die Temperaturen bis zum Donnerstag mit grosser Wahrscheinlichkeit verbreitet auf 31 bis 33 Grad. Am Freitag ist die genaue Wetterentwicklung noch etwas unsicher, zumindest in den Alpen und im Jura dürfte es gegen Abend zu Gewitter kommen. Zudem könnten die Temperaturen sehr hoch sein. Am Samstag und Sonntag ist es voraussichtlich etwas gewitterhafter. Bezüglich Temperaturen gibt es aber noch keine Sicherheit, möglich sind Höchstwerte von bis zu 35 Grad, aber auch angenehme 25 Grad liegen drin. Im Verlauf der kommenden Tage werden wir aber sicher bald erfahren, ob es eine nächste Hitzewelle gibt oder ob die Temperaturen doch etwas gemächlicher sein werden.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.