Der heutige Samstag war vielerorts der heisseste Tag seit dem Sommer 2003 (4. Juli 2015)

Der heutige Samstag war vielerorts der heisseste Tag seit dem Sommer 2003

17.45 Nicola Möckli

Vielerorts wurden heute Samstag die bisher höchsten Temperaturen des Jahres gemessen. Die Hitzewelle findet aber morgen und am nächsten Dienstag noch ihre Fortsetzung!

Es wurden in der Deutschschweiz keine absoluten Höchstwerte für Julitemperaturen erreicht, allerdings war der heutige Samstag verbreitet der bisher wärmste Tag des Jahres, an vielen Stationen sogar der wärmste Tag seit dem Sommer 2003. In Payerne sowie in Nyon wurden zudem absolute Julihöchstwerte erreicht. Spitzenreiter war wie erwartet Genf mit einem Höchstwert von 37.1 Grad. Die Hitzewelle ist noch nicht zu Ende, morgen Sonntag liegen sogar noch etwas höhere Temperaturen drin, und auch am nächsten Dienstag erreichen uns äusserst warme Luftmassen.

Höchste Temperatur (Stand 17:10)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 4. Juli 2015, 07:30 bis um 17:10 (Dauer 9h 40min)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Genf 37.1
Leibstadt 36.4
Sitten 36.4
Beznau 36.3
Delsberg 36.1
Basel-Binningen 35.9
Payerne 35.9
Nyon 35.8
Mathod 35.5
Neuenburg 35.4
Visp 35.4
Schaffhausen 35.3
Grenchen 35.3
Möhlin 35.3
Aarau 35.1
Gösgen 35.0
Wynau 35.0
Zürich Reckenholz 35.0
Porrentruy 34.8
Hallau 34.8

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.